DIY zum Schulanfang: Raketen Schultüte aus Stoff zum selber basteln

Dein Zwerg kommt in die Schule, welch ein Ereignis! Du denkst jetzt sicherlich an Schnipselarbeit und Heißkleber überall, aber nein. Ich zeige dir, wie du eine galaktisch gute Schultüte nähst. Damit hat dein Liebling nicht nur ein ganz individuelles und besonderes Accessoire für den ersten Schultag, sondern kann damit später auch als Erinnerung kuscheln. Denn ja, eine Schultüte aus Stoff kannst du später mit einem passenden Kissen füllen und somit hast du ein viel schöneres Erinnerungsstück als das Pendent aus Papier.

Ich zeig dir hier, wie du easy peasy mit den tollen Designs von Spoonflower etwas ganz besonderes kreierst.

Eine Stoffschultüte mit Weltalldesign steht an einen Stuhl gelehnt

Materialliste

Schwierigkeitsgrad

Anfänger*in

Alle Materialien liegen bereit für deine Stoffschultüte mit Weltall Design

Hier findest du Lisas benutzte Designs

Schnittmuster Raumschiff Schultüte erstellen - Kegel

Messe die Länge deines Schultütenrohlings und übertrage diese an der unteren Kante des Papiers.

Zeichne deinen Bogen. Mit Hilfe der Schnur und dem Bleistift zeichnest du nun einen Bogen mit dem Radius von 70 cm auf das Papier. Der Ausgangspunkt ist die untere Ecke deines Papiers, siehe Skizze.

Messe nun den Umfang. Messe nun den Umfang der Öffnung und übertrage die Länge (58 cm) auf deine Schnur. Halte den Nullpunkt deiner Schnur jetzt an den oberen Punkt der Linie von gerade eben und zirkle von hier aus ein Stück von dem Kreis, so dass sich beide Kurven treffen.

Verbinde nun mit dem langen Lineal den Treffpunkt mit dem Ausgangspunkt die Ecken des Papiers.

Für die Unterteilung der Spitze habe ich in Höhe von 20 cm ein weiteres mal gezirkelt.

 

Schnittmuster der Raketen Schultüte - Verschluss

So kreierst du den Schultütenverschluss. Für den Schultütenverschluss benötigst du erneut den Schultutütenumfang (58cm). Die Länge/Höhe kannst du selbst bestimmen. Damit der Verschluss schön fällt, empfehle ich dir mindestens 30 cm, wenn dein Stoff nicht zu dick ist und du auch von innen ein schönes Muster magst, dann nimmst du den Stoff doppelt (60 cm). Siehe hier auch die Maße in meiner Skizze.

Diagramm zum Erstellen des Schultütenverschlusses

 

So schneidest du deine Stoff für die Raumschiff Schultüte zu

Lege deine Schnittteile so auf deinen Stoff, dass du ausreichend Platz für deine Nahtzugabe hast. Ich empfehle immer Füßchenbreit, bei den meisten Nähmaschinen entspricht das etwa 0,7 bis 1 cm. Beschwere dein Schnittmuster oder stecke es am Stoff fest und markiere dir rundherum die Nahtzugabe mit einem Markierstift oder Kreide.

So schneidest du deine Schnittteile für die Schultüte zu

 

Füge ein Namensschild hinzu.

Wenn du noch ein Label für den Namen deines Kindes in die Naht einfassen möchtest, schneide einen Streifen 12×16 cm aus unifarbenen Stoff zu.  Lege das Schnittteil nun rechts auf rechts zusammen und Steppe die Seiten füßchenbreit ab. Schneide die Nahtzugabe anschließend schräg etwas zurück, dadurch formen sich die Ecken schöner aus. Ich empfehle dir dieses nun mit dem Namen deines Kindes zu versehen. Dies gelingt mit Hilfe von Stempeln und Textilfarbe, Vinylfolie oder fertigen Buchstaben zum aufbügeln. Auf die Rückseite kannst du zum Beispiel noch das Datum des großen Tages aufbringen.

So schneidest du deine Schnittteile deiner Schultüte zu

 

Die Raumschiffe startklar machen

Zuschnitt der Raumschiffe.

Die kleinen Raumschiffe schneidest du auch mit einer Nahtzugabe aus. Die Rückseite habe ich aus dem Hauptstoff entsprechend zugeschnitten. Insgesamt habe ich 7 Raumschiffe ins All geschickt.

So schneidest du deine Raumschiffe aus deinem Spoonflower Stoff zu

Die Raumschiffe zusammennähen

Die Raumschiffe legst du rechts auf rechts auf ihre entsprechenden Rückseiten und nähst ein mal drum herum, denke an die Wendeöffnung. Wenn du hier am Anfang und Ende einen Rechten Winkel nähst legt sich die Nahtzugabe nach dem Wenden schön ins Teil.  An den Rundungen schneidest du die Nahtzugabe weg und an den Ecken ein, damit sich nach dem Wenden alles schön formt. Nimm einen langen stumpfen Gegenstand (wie das Ende eines Pinsels) zur Hilfe um die Raumschiffe auszuformen. Nun befülle jedes Raumschiff mit Watte. Die Raumschiffe sollten nicht allzu prall gefüllt sein, sonst fällt dir das aufsteppen gleich schwer. Die Wendeöffnung kannst du nun von Hand mit einem Leiterstich unsichtbar verschließen.

So steckst du die Raumschiffe aus Spoonflower Stoffe zusammen

Die Raumschiffe ins All bringen.

Nimm dir dein Schnittteil und platziere die Raumschiffe im All. Ordne sie so an, wie es dir am besten gefällt. Achte nur darauf, die Raumschiffe mit ca. 5 cm Abstand  zu allen Schnittkante zu platzieren, damit sie später beim Zusammennähen der Schultüte nicht stören. Hefte sie fest oder markiere dir ihre Position.

Stecke die Raumschiffe auf deinen Hauptstoff fest

Nun wird jedes Raumschiff an seinen Platz fixiert.

Dafür folgst du mit einem farblich passendem Garn den schon existieren Linien auf jedem Raumschiff. Ich habe die Linien der Raketenflügel gewählt.

Nähe die Raumschiffe auf den Hauptstoff fest

 

Nähe die Raumschiff Schultüte zusammen

Lege die untere Spitze rechts auf rechts auf das Hauptteil, stecke alles gut fest und steppe füßchenbreit ab. Ich empfehle dir die Naht anschließend zu versäubern, wenn du keine Overlockmaschine hast nutze hierfür den Zickzackstich deiner Nähmaschine.

Nähe den Kontraststoff an den Hauptstoff an

 

Namensschild annähen

Stecke das Namensschild nun 10 cm entfernt von der Kante auf deine Schultüte.

Füge ein Namensschild an die lange Seite der Schultüte

 

Stecke die Tüte zusammen.

Falte die Schultüte der Länge nach rechts auf rechts zusammen, stecke die Naht fest.  Achte darauf, dass die Nähte der Spitze aufeinander treffen. Steppe ab und versäubere.

Nähe die Schultüte zusammen

 

Schultütenverschluss nähen

Band annähen

Nimm das Schnittteil für den Verschluss und das Band zum verschließen der Schultüte.  Falte es in der Mitte und stecke es mit der Bruchkante im Abstand von 12cm an der Naht des Schultütenverschlusses fest.

So nähst du den Schultütenverschluss

Loop nähen

Falte dieses nun längs und steppe die Naht füßchenbreit ab, es entsteht ein Loop.

Nähe den Schultütenverschluss zusammen

Wende deinen Stoff.

Wende den Stoff für den Verschluss so, dass oben ein Bruch entsteht und unten die Stoffkante doppelt liegt. Das Band zum Verschließen liegt außen.

Füge das Band an deinen Schultütenverschluss hinzu

Stülpe den Loop um.

Stülpe deinen “Loop” rechts auf rechts über die Öffnung deiner Schultüte. Das Band zum Verschließen liegt dabei zwischen den beiden Lagen. Stecke alles gut fest und steppe die Naht füßchenbreit ab und versäubere sie anschließend.

Nähe den Saum des Verschlusses ab

Fast geschafft!

Nun kannst du deine Stoff-Schultüte über den Papprohling ziehen und fertig ist sie, die galaktisch gute Schultüte für deinen Zwerg.

Nun fügst du den Rohling ein

 

Mache deine Schultüte zum Kissen.

Nach dem aufregenden Schulstart kannst du den Papprohling entfernen und die Schultüte mit Watte füllen. Ich empfehle dir nun die Öffnung mit ein paar Stichen unter der Nähmaschine zu schließen, damit die Watte auch da bleibt wo sie soll.

Eine Weltall Schultüte aus Stoff legt auf einem Tisch

So! Hast auch du nun Lust bekommen deine eigenen Schultüten zu kreieren? Falls ja, vergiss nicht uns auf Instagram mit dem Hashtag #spoonflower zu taggen, damit wir sie bewundern können!

Eine Weltall Schultüte aus Stoff legt auf einem Tisch
Eine Weltall Schultüte aus Stoff legt auf einem Tisch

Lisa

Lisa ist Modedesignerin und entwirft hauptberuflich Womenswear, privat näht und entwickelt sie Schnittmuster für Moms und Kids. Auf ihrem Instagram Profil von stitchandpaper lebt sie sich kreativ aus und teilt dort ihre Tipps und Tricks rund ums Thema Nähen, Upcycling und Textiles Gestalten. 

Empfohlene Beiträge

Tipps & Tricks: So beziehst du Polstermöbel neu

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

Die besten Schnittmuster für selbstgenähte Kleidung

2 Kommentare

4 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Hallo,
    ich würde gerne aus den gleichen Stoffen zusätzlich eine kleine Schultüte für das Geschwisterkind nähen. Hier ist der Rohling ca. 35cm hoch.
    Bleibt dafür noch genug Stoff übrig?

    • Hallo liebe Eva,

      ja, ich denke schon. Wenn du du 100% sicher gehen willst, dann kannst du auch Bio Baumwollstain bestellen. Dieser Stoff ist 30cm breiter als der Baumwollstoff Klassik.
      Viel Spaß beim Nähen!

      Beste Grüße,
      Maria

    • mneidhold

      Hallo Steffi,

      das ist eine sehr gute Frage. Du könntest den Rohling etwas mit Stoffleim fixieren oder wie noch mal so eine Art Klappe an den Zuckertüten Rand nähen.

      Viel Spaß beim Kreativ werden!

      Beste Grüße,
      Maria