Tawashi: DIY-Schwämme aus alter Kleidung

Hast auch du einen Haufen Jersey-Stoffreste, der nicht mehr wirklich fürs Nähen reicht, aber auch zu schade zum wegschmeißen ist? Heute wolle wir dir zeigen, wie du aus diesen alten Stoffresten umweltfreundliche DIY-Schwämme kreieren kannst. Ursprünglich aus Japan, sind diese Schwämme die perfekte Lösung, um Baumwoll Jersey Stoffreste oder alten Socken ein zweites Leben zu geben. Das Tolle an diesem Tutorial ist, dass es nicht nur superschnell und kinderleicht ist, sondern, dass du den Schwamm immer wieder waschen und wiederverwenden kannst!


Materialliste für einen Tawashi Schwamm aus Stoffresten:

  • Ein kleines Holzbrett, z.B. aus Holzresten. Maße: 20 x 20 cm, mind. 15 mm dick
  • Hammer
  • 3 cm Nägel (20 Stück)
  • Stoffreste: besonders eignet sich Baumwoll Jersey, aber auch alte Socken und T-Shirts
  • Lineal
  • Bleistift
  • Schere

Schritt-für-Schritt Anleitung Tawashi Schwamm

Tawashi Webrahmen vorbereiten:

Tawashi Schwamm - Webrahmen herstellen
Webrahmen herstellen - hammere Nägel in dein Quadrat

1. Messe ein Quadrat mit den maßen 14 x 14 cm auf deinem Brett aus und markiere es mit einem Bleistift.

2. Markiere auf diesen Linien alle 2 cm einen Punkt ab der Mitte, lasse die Ecken frei.

3. Hämmere einen Nagel in jeden markierten Punkt 1 cm tief ein. Fertig ist dein Tawashi Rahmen!

Tawashi Schwamm aus Stoffresten herstellen:

Tawashi Schwamm -Schneide deinen Baumwoll Jerseystoff zurecht
Tawashi Schwamm -Schneide deinen Baumwoll Jersey in Streifen

1. Schneide deinen Stoff in 2-3 cm breite, 32 cm lange Streifen zurecht. Möchtest du Knoten an beiden Enden, sollten sie ca. 40 cm lang sein.

Tawashi Schwamm -Ziehe deinen Jersey in Rollen
Tawashi Schwamm -Knote deinen jersey in Kreise

2. Ziehe an den Enden deines Jersey, damit er sich etwas einrollt. Knote die beiden Enden zusammen, sodass ein Ring entseht.

Tawashi Schwamm -Spanne deine erste Reihe Ringe auf die Nägel auf
Tawashi Schwamm -Spanne deine andere Reihe Ringe auf die Nägel auf

3. Spanne die ersten 5 Stoffringe auf deinen Rahmen, indem du ein Ende über einen Nagel ziehst, dann das andere Ende über den gegenüberliegenden Nagel. Die Stoffringe sollten fest gespannt sein.

4. Webe nun die nächsten 5 Ringe ein, indem du Schritt 3 wiederholst, dabei aber den Ring abwechselnd über und unter die bereits gespannten ziehst.

Tawashi Schwamm - Webe die Enden zusammen
Tawashi Schwamm -- Mache einen Knoten am Ende

5. Jetzt kümmerst du dich um den Rand. Du beginnst an einer Ecke, ziehst ein Ringende von einem Nagel und ziehst es durch das Ringende darüber. Arbeite dich so die Reihe hoch und um den ganzen Schwamm, bis nur noch eine Schlaufe frei liegt. Diese ziehst du nun durch eine freiliegende Schlaufe, sodass sich dein Schwamm nicht löst.

Tawashi Schwamm Hacken knoten
Tawashi Schwamm Hacken knoten

Fertig ist dein Schwamm!

Tawashi Schwamm aus Jersey Stoffresten - Upcycling
Tawashi Schwamm aus Jersey Stoffresten von Spoonflower - Upcycling

Die Schwämme eignen sich hervorragend zum Putzen, Geschirr spülen und sogar zum Abschminken als Wattepads! Die Umwelt wird es dir danken! Hast auch du nun Lust bekommen deine eigenen Geschenke zu kreieren? Falls ja, vergiss nicht uns auf Instagram mit dem Hashtag #spoonflower zu taggen, damit wir sie bewundern können!


Über die Gastautorin

Julie von Trial and Error ist an allen kreativen post-kapitalistischen Lösungen interessiert sowie an: Eco.nstruction – Inclusive Designs – Circular Economy – Foodsharing – Do It With Others – Resiliency – Nachhaltigkeit – Slow Movements – Degrowth – Upcycling – Eco.Feminism – No Waste – Nobsolescence – Reuse – Bio – Reclaim your City – Sesonalem – Towns in Transitions – Fermentation – Lokal – Fair – Keine Plastik … und vieles mehr.

Wiederverwendbare Küchenrolle auf Spoonflower

Empfohlene Beiträge

Tipps & Tricks: So beziehst du Polstermöbel neu

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

Die besten Schnittmuster für selbstgenähte Kleidung

2 Kommentare

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.