Baby Turban Nähanleitung mit kostenlosem Schnittmuster #babyturbanlotta

Bei Spoonflower gibt es eine Vielzahl von tollen elastischen Stoffen, aus denen sich wunderbare Alltagsteile kreieren lassen. Ob Baumwoll Jersey, Bio Baumwoll Interlock Jersey oder Modern Jersey: Dieser super süße Baby Turban ist ein perfektes Projekt für Anfänger, da er schnell und mit wenigen Handgriffen gemacht ist und der elastische Jersey nicht versäubert werden muss! Und durch den neuen innovativen Seraflex Garn von Mettler, der durch seine Elastizität ideal für das Arbeiten mit Stretchstoffen ist, wird das ganze ein Kinderspiel.

Dieser super süße Baby Turban ist ein perfektes Projekt für Anfänger, da er schnell und mit wenigen Handgriffen gemacht ist.
Klicke hier für die Spoonflower baby Turban Kollektion

Materialliste Baby Turban

Diese Materialien brauchst du für deinen Baby Turban

Nähanleitung Baby Turban

Drucke das kostenlose Schnittmuster aus und klebe Teil A und B zusammen, sodass du ein großes Schnittteil hast. Lege das Schnittteil auf den Stoff deiner Wahl und schneide ihn zu.

Profi Tipp: Kein Drucker zur Hand? Kein Problem. Zeichne das Schnittmuster einfach vom Laptop ab (siehe Bild).

Lege dein Schnittmuster auf den Spoonflower Jersey

2. Nähe deine Kante um, um einen Saum zu kreieren. Falte die untere Kante ca. 1 cm auf die linke Stoffseite um und steppe sie mit ca. 0,75 cm Abstand ab, um einen Saum zu kreieren.

4. Schneide die überschüssige Nahtzugabe zurück.

Schneide die Nahtzugabe zurück

5. Lege den Stoff nun einfach auf aus und folge der gekrümmten Linie auf dem Schnittmuster mit einem sehr breit gefächertem Heftstich, wie hier auf dem Bild gezeigt, um anschließend deine Rüsche zu kreieren. Beachte, dass der Stoff, den du außen haben möchtest, Richtung Tisch zeigt.

Profi Tipp: Es ist einfacher, wenn du die Linie vom Schnittmuster grob vorzeichnest. Es muss nicht so genau sein. Es sieht trotzdem super aus. Versprochen.

Mit einem Heftstich an der gekrümmten Linie entlang kreierst du die Rüsche

6. Nun musst du nur noch überschüssigen Stoff zurücktrimmen, falls gewünscht, und für noch mehr Halt empfehlen wir ein paar extra Stiche durch die Raffung.

Jetzt ist dein Babyturban ist fertig und bereit einen kleinen Kopf zu wärmen bzw. vor der Sonne zu schützen!

Schneide den jersey an der Rüsche zurück

Das Projekt ist so einfach, dass man gleich auch mehrere Turbane auf einmal nähen kann! Passend zu jedem Outfit und andere Babys. Probier es doch gleich mal aus!

Fertig sind deine super einfachen Turbane!

Wie wäre es noch mit einer passenden Baby Pumphose zum Baby Turban?

Wie wäre es noch mit einer passenden Baby Pumphose zum Baby Turban?

Empfohlene Beiträge

Tipps & Tricks: So beziehst du Polstermöbel neu

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

Die besten Schnittmuster für selbstgenähte Kleidung

2 Kommentare

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.