Einfaches Oster-Tutorial: Superschnelle Eierwärmer in Hasenform (No-Sew)

Suchst du nach einem einfachen No-Sew-Projekt um deinen Ostertisch aufzuhübschen? Dann sind Robert Mahars Hasen Eierwärmer DAS Projekt für dich! Mit einem gratis Schnittmuster und zwei Fat Quartern aus unserem klassischem Baumwollstoff ist dieses Projekt perfekt für DIY-Anfänger.

Einfaches Oster-Tutorial: Superschnelle Eierwärmer in Hasenform (No-Sew)

Robert: Ich liebe Ostern und natürlich den dazugehörigen Brunch! Das Zusammensitzen mit Familie und Freunden ist das schönste an solchen Feiertagen. Und um den Tag noch kreativer zu gestalten, liebe ich es, den Tisch mit handgemachter Deko zu verzieren. Dieses Jahr möchte ich super einfache Eierwärmer in Hasenform herstellen. Bei der Farbpalette habe ich mich für skandinavische Grau- und Blautöne entschieden, passend zu meinem Spoonflower Tischläufer und Servietten.

Einfaches Oster-Tutorial: Superschnelle Eierwärmer in Hasenform (No-Sew) - Osterbruch Tisch

Materialliste für die Eierwärmer

  • 2 Fat Quarter Klassischen Baumwollstoff von Spoonflower
  • zweiseitige Einlage aka „Hexenspucke“
  • gratis Schnittmuster
  • Schere
  • Bügeleisen
  • Stoffkleber
  • Wolle
  • Pompoms

Wähle deinen Stoff für die Osterdeko

Den osterlichen Blumentsoff findest du bei Spoonflower!

Ganz ehrlich: du könntest auch einen einzelnen Eierwärmer aus einem Testdruck machen, aber ich gehe mal davon aus, dass du mehrere machen möchtest. Suche dir also auf Spoonflower zwei verschiedene Stoffe aus, die farblich in deine Osterdeko dieses Jahr passen und bestelle je ein Fat Quarter von ihnen. Ich habe mich für ein florales Muster für Außen und ein Design im Leinen-Look für Innen entschieden.

Den Stoff im Leinen-Look gibt es bei Spoonflower!

So nähst du die Eierwärmer

So nähst du die Eierwärmer - zuschneiden

1. Erst solltest du deine beiden Fat Quarter bügeln. Dann schneidest du je ein Stück a 40 x 20 cm aus. Dies reicht für ca. zwei Eierwärmer. Nun klebst du die zwei Lagen aufeinander, indem du die Hexenspucke zwischen die Stoffe legst und darüber bügelst. Nun hast du einen zweiseitigen Stoff, der beim Schneiden nicht franst.

Nun klebst du die zwei Lagen aufeinander, indem du die Hexenspucke zwischen die Stoffe legst und darüber bügelst.

2. Lade das gratis Schnittmuster runter und drucke es aus. Schneide Seite A und B aus.

Mit einem Marker oder Kreide kannst du die Schablonen nun auf den Stoff übertragen.

3. Mit einem Marker oder Kreide kannst du die Schablonen nun auf den Stoff übertragen.

Schneide die Schablonen aus dem Stoff aus

4. Um die Eierwärmer zusammenzusetzen, kleben wir die Seite A und B mit Stoffkleber zusammen. Seite A hat eine rote Kleberlinie auf der Schablone, der du folgen kannst. Die Ohren werden nicht zuzsammengeklebt!

Klebe die zwei Stoffseiten zusammen, die Ohren bleiben lose.

5. Nun musst du nur noch einen Pompom an den Hasenpo kleben. Entweder du kaufst fertige Pompoms oder machst selber einen. Einfache Tutorials findest du überall im Internet!

Du brauchst nur noch einen pompom an den Po kleben und fertig!

Über den Gastautor

Robert Mahar ist ein in Los Angeles ansässiger Künstler und Designer, der einfallsreiches Handwerk und clevere Do-it-yourself-Projekte und -Produkte entwickelt und lehrt. Er ist auch ein stolzer Alumni der Eröffnungssaison von NBCs Handwerkswettbewerbshow Making It mit Amy Poehler und Nick Offerman. Mit einer Ausbildung in Studiokunst und Kunstgeschichte hat er in verschiedenen kreativen Bereichen gearbeitet, darunter 13 Jahre als Gutachter für moderne und zeitgenössische Kunst. Erfahren Sie mehr über Robert, erkunden Sie sein Video-Tutorial-Archiv, entdecken Sie seine handwerklich inspirierte Geschenklinie für Knock Knock und kaufen Sie seine Sammlung neugieriger Stickmuster bei robert-mahar.com.

Empfohlene Beiträge

Tipps & Tricks: So beziehst du Polstermöbel neu

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

Die besten Schnittmuster für selbstgenähte Kleidung

2 Kommentare

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.