Nähanleitung Sommertunika MusselinGold Leaves von Crystal_Walen

Was ist leicht, weich und neu im Spoonflower-Shop? Genau – unser neuester Stoff Bio Musselin! Bei Musselin denkst du wahrscheinlich als erstes an Spucktücher für Babys, doch man kann noch so viel mehr aus diesem Stoff machen! Von Schüsselhauben bis hin zu Einkaufsbeuteln gibt es der Möglichkeiten viele! Mit dem heutigen Blog-Post möchten wir dir unseren neuesten Stoff Bio Musselin vorstellen und begrüßen dafür unsere ehemalige Spoonflower-Kollegin Theresa Rizzuto – vielleicht kennst du sie bereits als trizzuto aus dem Spoonflower Marketplace! Theresa hat einige Tipps zum Nähen mit Musselin auf Lager und hat unseren neuen Stoff gleich einmal auf die Probe gestellt – mit dem Charlie Kaftan Schnittmuster von Closet Case Patterns.

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Theresa: Wenn es draußen heiß ist und ich weiß, dass ich den ganzen Tag draußen verbringen werde, möchte ich mir eigentlich nur ein leichtes Kleid überwerfen, das aber trotzdem schick und modern ist. Da kommt Spoonflowers neuer Musselin-Stoff aus 100 % Bio-Baumwolle und das neue Charlie Kaftan Schnittmuster von Closet Case Patterns gerade richtig! Als ich den Musselin das erste Mal in der Hand hielt, wusste ich gleich, dass ich daraus etwas werde nähen müssen. Der Bio Musselin ist leicht und fluffig, schön weich und gleichzeitig weich fallend. Es ist der perfekte Stoff, um daraus einen eleganten Kaftan zu machen – ich hab meinen das ganze Wochenende getragen und ich befürchte, ich werde ihn so bald nicht wieder ausziehen! Dieses Schnittmuster eignet sich auch bestens für die Stoffe Seidenimitat Crêpe de Chine oder Chiffon!

Jetzt brauchst du nur noch einen Mai Tai, das Design Gold Leaves von Crystal Walen, eine Sonnenliege und einem Lounge-Tag in der Sonne steht nichts mehr im Weg! Los geht’s mit dem Nähen!

TIPPS ZUM NÄHEN MIT BIO MUSSELIN

  • Der Stoff ist sehr fein und franst leicht aus, wenn du nicht aufpasst, daher empfiehlt Spoonflower, die Kanten bereits vor dem Waschen zu versäubern. Du brauchst dafür keine Overlockmaschine – benutze einfach einen Zickzack-Stich auf deiner normalen Nähmaschine, falls du keine Overlock hast.
  • Wasche den Stoff vor! Da Bio Musselin aus Baumwolle gemacht ist, läuft er ziemlich stark ein: 8 % in Querrichtung und 14 % in Längsrichtung (das ist für natürliche Fasern ganz normal). Wasche deswegen den Stoff und lass ihn komplett trocknen, bevor du mit dem Nähen beginnst.
  • Benutze Bügeleinlage für die Besatzteile, damit sie ein wenig mehr Halt bekommen. Da der Stoff so leicht und dünn ist, ist er durch die Einlage sehr viel leichter zu verarbeiten.
  • Benutze immer eine Stütznaht an Stellen, an denen sich der Stoff auf keinen Fall dehnen soll. Das gilt eigentlich für alle Stoffe, doch ist es besonders wichtig für feine Stoffe wie Musselin.
  •  Wähle Designs, die tendenziell eher hell sind und einen weißen Hintergrund haben. Spoonflower druckt Stoffe aus natürlichen Fasern mit großen Tintenstrahldruckern im Digitaldruckverfahren, das heißt, dass Designs mit dunkleren Farben manchmal den Griff des Stoffes verändern können. Damit dein Musselin-Stoff auch schön weich und kuschelig bleibt, wähle nach Möglichkeit helle Designs mit nur wenigen Designelementen und weißem Hintergrund.
  • Der Druck ist unter Umständen nicht ganz parallel zum Fadenlauf, dementsprechend eignen sich Muster, die keine eindeutige Richtung haben, am besten für Musselin.
  • Versäubere auch immer die Kanten im Inneren deines Kleidungsstücks, damit es schön ordentlich aussieht und lange hält. Fransen und lose Fäden absammeln will wirklich keiner!

Nähanleitung Sommertunika Musselin

MATERIALIEN FÜR DEN KAFTAN

Nähanleitung Sommertunika Musselin

  • 3 Yards vorgewaschener Bio Musselin (schau im Schnittmuster nach, wieviel du für deine Größe brauchst) – ich benutze das Design Gold Leaves von Crystal Walen
  • Bügeleinlage
  • Trick-Marker
  • Schere oder Rollschneider
  • Stecknadeln
  • Polyester-Garn
  • Saummaß
  • Maßband

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Bio Musselin verändert seine Struktur, wenn er gewaschen wird. Nach dem Waschen sieht er fast so aus, als wäre er aus kleinen Wolken!

DAS SCHNITTMUSTER VORBEREITEN

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Ich liebe die Papiermuster von Closet Case Patterns, die blassblaue Schrift und die zarten Linien sind einfach wunderschön. Für meinen Kaftan habe ich mich für die Mini-Variante A entschieden, denn ich wollte gerne einen minimalistischen Look und klare Linien. Hast du das Muster als PDF-Datei gekauft, druck es aus und klebe es zusammen. Hast du die Papier-Variante gekauft, lies im Schnittmuster nach, welche Teile für deine Variante relevant sind.

WELCHE GRÖSSE?

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Der Kaftan fällt eher groß aus, und ist dementsprechend verhältnismäßig weit und locker, wie ein traditioneller Kaftan eben auch ist. Der Kaftan ist kein eng anliegendes Kleidungsstück! Nimm Maß an dir, um deine Größe zu bestimmen, und schneide das Muster entsprechend aus.

ZUSCHNITT

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Tipp: Jenga-Steine eignen sich perfekt als Stoffgewichte! Such dir eine möglichst große Oberfläche und lege die Schnittteile entsprechend des Zuschnittplans auf den Stoff. Vergiss nicht, alle Markierungen, die Position der Tasche und die Abnäher mit einem Trick-Marker auf der linken Seite deines Stoffes einzuzeichnen.

LOS GEHT’S

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Nähanleitung Sommertunika Musselin

 Lege die beiden Vorderteile rechts auf rechts aufeinander und nähe die vordere Mittelnaht bis zu den Abnähern zu. Bügele die Nahtzugabe auseinander, und versäubere die Kanten mit einer Zickzack-Schere oder einer Overlockmaschine.

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Versehe die Kanten um das Rechteck herum mit einer Stütznaht. So verhinderst du, dass der Stoff sich dehnt, wenn du die Abnäher nähst und das Stoffrechteck einsetzt.

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Die Abnäherfalten bekommst du hin, indem du den Stoff auf der linken Seite beginnend bei der Markierung, die am nächsten an der äußeren Kante ist, aufeinander und zur Mitte hin faltest. Wiederhole das Ganze auf der anderen Seite und näh einmal an der oberen Kante entlang, damit nichts verrutschen kann.

Nähanleitung Sommertunika Musselin

DIE VORDERE MITTE EINNÄHEN

Das Stoffrechteck in die Front des Kaftans einzusetzen, ist der schwierigste Part, besonders, wenn du damit noch keine Erfahrungen hast. Ich stand ehrlich gesagt eine Weile rätselnd davor, und habe hin- und herüberlegt, wie das Ganze wohl zusammenpassen würde. Glücklicherweise hat Heather (von Closet Case Patterns) meine Irritation schon vorhergesehen, und einen Blog-Post zum Einnähen des Frontstücks geschrieben, der diesen Part mit vielen Bildern sehr anschaulich erklärt. Es gibt auch Artikel, wie man den V-Ausschnitt perfekt meistert und Größenanpassungen vornimmt. Schau am besten einmal vorbei, du wirst garantiert etwas lernen!

Bevor du loslegst, solltest du auf jeden Fall eine Bügeleinlage auf das Stoffrechteck aufbügeln. Die Verstärkung erleichtert es ungemein, die Ecken sauber und ordentlich zu nähen.

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Nähanleitung Sommertunika Musselin

DIE SCHULTERNÄHTE

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Lege Vorder- und Rückenteil rechts auf rechts aufeinander und stecke die Schulternähte zusammen. Nähe die Teile an den Schultern zusammen und bügele die Nahtzugabe auseinander.

DER BESATZ AM HALSAUSSCHNITT

Den V-Ausschnitt hast du in einem vorherigen Schritt bereits mit einer Stütznaht versehen. Nähe nun Vorder- und Hinterteil des Besatzes rechts auf rechts zusammen.

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Stecke den Besatz rechts auf rechts am Halsausschnitt fest und nähe ihn mit einer Nahtzugabe von 1,5 cm fest. Ein Tipp vom Näh-Profi: ein Glas Rosé schadet eigentlich nie beim Nähen!

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Wende und bügele den Besatz zur linken Seite des Halsausschnitts um. Näh den Besatz mit einem Abstand von 2,5 cm zum Ausschnittsaum von rechts fest.

Nähanleitung Sommertunika Musselin

TASCHEN EINSETZEN

Kontrolliere, ob du sämtliche Markierungen für die Taschen auf der linken Seite deines Stoffes eingezeichnet hast. Stecke die vier Schnittteile für die beiden Taschen rechts auf rechts auf Vorder- bzw. Rückteil.

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Näh die Taschenteile an den Seitennahtrand des Kaftans. Pass auf, dass du nicht über die beiden eingezeichneten Kreise hinweg nähst.

Wende die Taschen nach außen, sodass auch hier die Stoffteile rechts auf rechts aufeinander liegen, und lege die Ränder von Vorder- und Rückteil glatt aufeinander. Nun nähst du – beginnend unter der Achsel, die Seite entlang, um die Tasche herum bis zum Saum – Vorder- und Rückenteil jeweils links und rechts zusammen.

KAFTAN VERSÄUMEN

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Falte den Saum des Kaftans 6 mm nach innen und bügele ihn glatt. Falte ihn noch einmal ca. 1 cm um, damit die unversäuberte Kante verschwindet. Steck den Saum fest und bügele ihn glatt. Näh den Saum fest, und bleib mit der Naht so nah wie möglich an der oberen Faltkante.

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Versäubere die Ärmel auf die gleiche Art und Weise.

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Dein Kaftan ist fertig!! Nichts wie an damit – trage ihn entweder einfach als schickes Alltagskleid, oder in Kombination mit einem Bikini als Strandkleid (wir empfehlen den Soma Bikini von Sprout Patterns).

STYLING-TIPPS

In Kombination mit Schmuck eignet sich der Kaftan als legeres und gleichzeitig schickes Outfit. Große Accessoires wie Quastenohrringe oder eine auffällige Stoff-Halskette passen gut zur Kastenform des Charlie-Kaftans. Entscheide dich aber für eine der beiden Varianten, beides zusammen könnte dann doch zu viel des Guten sein. Espadrilles, Plateausandalen, oder Sandalen mit breiten Riemen sorgen für einen harmonischen Gesamteindruck. Brauchst du noch ein wenig Inspiration, dann schau auf dieser Pinterest-Pinnwand von Closet Case Gründerin Heather vorbei, sie hat dort einige ihrer Lieblings-Kaftanlooks zusammengestellt.

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Nähanleitung Sommertunika Musselin

Ich kann’s kaum abwarten eure Kaftan-Kreationen zu sehen, also teilt eure Nähprojekte mit dem Hashtag #spoonflower! Viel Spaß beim Nähen!

Theresa


Theresa (eine ehemalige Spoonflower-Mitarbeiterin) näht, designt und lebt in Denver, Colorado. Tagsüber arbeitet sie als Lifecycle Marketer für Craftsy, des Nachts versucht sie so viel zu nähen, zu malen und neues zu entdecken wie nur möglich. Besuche Theresas Spoonflower-Shop, oder kaufe ihre Aquarell-Illustrationen auf Etsy.

Empfohlene Beiträge

Tipps & Tricks: So beziehst du Polstermöbel neu

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

Die besten Schnittmuster für selbstgenähte Kleidung

2 Kommentare

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.