Eine DIY-Impfpasshülle aus Stoff nähen

Wir müssen uns sicherlich alle noch daran gewöhnen, den Impfpass nun in der Regel immer dabei zu haben. Damit das gelbe Heftchen in schönerem Look daher kommt und nicht in kürzester Zeit auseinanderfällt, zeige ich dir wie du in wenigen Minuten eine Impfpasshülle nähen kannst.

Materialliste

  • Fat Quarter in einem Lieblingsdesign von Spoonflower. Wenn du wie ich, keine Einlage verwenden möchtest, entscheide dich für eine feste Qualität wie z.B. Leichter Baumwoll Twill
  • Schnittmuster oder du zeichnest ein Rechteck mit den Maßen 27 cm x 15,5 cm und trägst von den Ecken auf den langen Seiten jeweils 4 cm ab (ACHTUNG: alte Impfpässe sind etwas größer – um ein passendes Rechteck zuzuschneiden, falte den alten Impfpass auf, zeichne ihn nach und gebe nun jeweils 1,5 cm an den langen Kanten und jeweils 4 cm an den kurzen Kanten hinzu!!!)
  • Garn
  • Schere
  • Schneiderkreide
  • Nähmaschine und/ oder Handnadel
  • Lineal
Schwierigkeitsgrad

Neuling

Das kostenlose Schnittmuster gibts hier
Herunterladen
Diese Materialien benötigst du für deine Impfpasshülle

So kreierst du deine Stoff Impfpasshülle

Die Impfpasshülle zuschneiden

Lege dein Schnittmuster auf deinen Stoff

Schneide deine zwei Schnittteile zu. Sie ernthalten bereits eine Nahtzugabe von 0,5 cm. Es lassen sich auch zwei Stoffe miteinander kombinieren. Dann sehen Innen- und Außenseite später unterschiedlich aus.

Schneide zwei Rechtecke aus deinem Stoff zu

Damit du später erkennst, wie du deine Stoffe falten musst, solltest du dir die Markierungen auf den Stoff übertagen.

Die Impfpasshülle nähen

Lege die teile rechts auf rechts

Platziere die Schnittteile rechts auf rechts.

Die kurzen Enden zusammennähen

Nutze einen Geradstich, um die Schnittteile an den kurzen Seiten jeweils mit 0,5 cm Nahtzugabe zusammen zu nähen.

Falte die Nahtzugabe nach innen

Die Knipse helfen dir dabei, den Stoff in die richtige Position zu bringen, um deine Nahtzugaben 4 cm nach innen zu falten.

Bügele die Kanten

Bügle die neu entstandenen Kanten.

Nähe die langen Kanten bis auf eine Öffnung

Dich trennen nur noch wenige Schritte von deiner fertigen Hülle. Nähe die beiden langen Kanten mit einem Geradstich bei 0,5 cm Nahtzugabe. Bei einer der beiden Kanten  musst du eine Wendeöffnung von ca. 5 cm lassen.

Die Hülle wenden und fertigstellen

Jetzt kannst du deine Impfpasshülle wenden

Nachdem du die Impfpasshülle gebügelt hast, kannst du die Wendeöffnung entweder von Hand oder mit der Nähmaschine schließen.

Die fertigen Impfpasshüllen aus bunten Spoonflower Stoffen
Die fertigen Impfpasshüllen aus bunten Spoonflower Stoffen

Weil die Impfpasshülle in kürzester Zeit genäht ist und du dich sicherlich nur schwer für einen der vielen coolen Stoffe entscheiden kannst, nähe doch gleich mehrere für dich und deine Liebsten! Und vergiss nicht uns auf Instagram mit dem Hashtag #spoonflower zu taggen, damit wir sie bewundern können!

Über die Autorin

Nelly

Ich bin Nelly und in meiner Sew Sister Community auf Instagram und www.kokodolores.com helfe ich Müttern und werdenden Müttern dabei, nie wieder Kleidung für ihre Kinder und sich selbst kaufen zu müssen, weil es so viel mehr Freude macht, sie einfach selbst zu nähen…trotz wildem Mama Alltag.

Empfohlene Beiträge

Tipps & Tricks: So beziehst du Polstermöbel neu

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

Die besten Schnittmuster für selbstgenähte Kleidung

2 Kommentare

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.