Deinen Etsy Shop eröffnen: 3 Tipps wie du dich als Verkäufer abhebst

APR 22, 2021 updated Mai 13, 2021
Katie von Chelsea & Marbles bindet ein Bündel Eukalyptus Stoff für ihren Etsy Shop zusammen

Möchtest du jemanden treffen, der seine Markengeschichte unglaublich gut durch die von seiner Marke produzierten Grafiken erzählt? Etsy-Shop-Besitzerin und Small Business Stipendiatin, Katie Jacoby von Chelsea and Marbles, weiß, worum es bei ihrer Marke geht, und sie zeigt uns jede visuelle Entscheidung, die sie trifft. Das Ergebnis ist ein klares, optisch ansprechendes Online-Einkaufserlebnis, das Katies Etsy-Shop auszeichnet. Mach mit, während Katie uns durch ihre drei Tipps zum Entwerfen eines herausragendes Etsy-Shop-Aussehen führt.

Stoffe mit Eukalyptus Motiv findest du auf Spoonflower
Stoffe mit Eukalyptus Motiv findest du auf Spoonflower
Stoffe mit Eukalyptus Motiv findest du auf Spoonflower

Katie: Es kann eine große Herausforderung sein, deinen kleinen Laden in einem Meer talentierter Maker hervorzuheben, aber eines der größten Vorteile, das du hast, um dich von der Masse abzuheben, ist deine Markengeschichte und Identität. Nachdem ich meinen Etsy-Shop in den letzten fünf Jahren mehrmals überarbeitet habe, habe ich einige Tipps erhalten, die deinem Online-Shop eine klare Identität verleihen, das Einkaufen erleichtern und vor allem dafür sorgen, dass deine Verkaufszahlen stetig steigen!


3 Tipps um dein Etsy Schaufenster herausstechen zu lassen

1. Halte deine Fotobearbeitung konsistent

Ein Produktbild eines Babys auf einer Regenbogendecke von Katie für Etsy (vor der Bildbearbeitung)
Ein Produktbild eines Babys auf einer Regenbogendecke von Katie für Etsy (nach der Bildbearbeitung)

Produktfotos und Lifestyle-Bilder sind wahrscheinlich die wichtigsten Faktoren, um Zuschauer, die gerade auf deiner Shop-Seite gelandet sind, zu potenziellen Käufern zu machen.

Eine der einfachsten und schnellsten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass deine Fotos konsistent aussehen, besteht darin, auf alle denselben Filter anzuwenden. Filter können die Stimmung eines Fotos sofort ändern und deiner Marke eine Identität verleihen. Vielleicht verkauft dein Geschäft handgefertigte Schönheits- und Wellnessprodukte für eine ganzheitliche Selbstpflege, und du möchtest helle, helle und luftige Markenbilder für einen sauberen, minimalistischen Look.

Stoffe mit Regenbogen Motiv findest du auf Spoonflower
Stoffe mit Regenbogen Motiv findest du auf Spoonflower
Stoffe mit Regenbogen Motiv findest du auf Spoonflower

Mein Geschäft, Chelsea and Marbles, konzentriert sich auf natürliche und organische Materialien für moderne Babyartikel. Daher wende ich gerne einen etwas dunkleren, stimmungsvolleren Filter an, insbesondere auf Lifestyle-Bilder, die bei Müttern im Bohème-Stil eine Resonanz finden.


Ein Etsy Produktfoto eines gehäkelten Kaffeebechers in einer Hand auf weißem Hintergrund

Eine andere Möglichkeit, ein konsistentes und zusammenhängendes Erscheinungsbild meiner Produktlisten zu gewährleisten, besteht darin, sie aus den gleichen Winkeln und mit dem gleichen Stil aufzunehmen. Überdenke es nicht. Zu viel Styling kann ablenken und du musst nicht ausgefallen oder künstlerisch mit der Fotografie umgehen. Weniger ist mehr mit Produktfotografie.

Finde ein paar Aufnahmen von einem Produkt, die die wichtigen Details zeigen, die ein Käufer kennen sollte und mache dann alle Fotos auf die gleiche Weise für alle deine anderen Produkte. Zum Beispiel möchte ich mit meinen Rasseln ein Bild von ihnen in der Hand haben, weil es den Maßstab des Objekts ohne zusätzliche Unordnung zeigt.


Bonus-Tipp: Im Abschnitt „Info“ deines Shops kannst du die Geschichte deines Unternehmens mit Fotos und Videos teilen. Viele Verkäufer geben den Kunden gerne einen Blick hinter die Kulissen ihres kreativen Prozesses und der Geschichte hinter ihren Produkten und stellen Teamkollegen oder Mitarbeiter vor, mit denen sie zusammenarbeiten.

-Isabella Diaz, Etsy Community Education Manager


2. Denke an das Aussehen deines Etsy Shops

Katies Etsy Schaufenster, mit verschiedenen Produkt- und Lifestylefotos, gehalten in Brauntönen

Wenn du ein physisches Einzelhandelsgeschäft betrittst, ist das Einkaufserlebnis dann nicht viel angenehmer, wenn ähnliche Artikel zusammen angezeigt werden und ein absichtlicher Fluss aus Merchandising besteht? Bei einem Online-Shop gilt dies auch! Überlege, welche Artikel zusammen „vermarktet“ werden, wenn du dich in einem stationären Geschäft befänden. Maximiere die visuelle Wirkung, indem du größere Lifestyle-Bilder in Bannern und Artikeln verwendest, die dazu beitragen, deine Markengeschichte zu erzählen und den Käufer anzulocken.


Katies Etsy Schaufenster mit Fotos mit Eukalyptus-Motiven inn grün gehalten

Persönlich mag ich es, Sammlungen nach Farben und Themen zu gruppieren, im Gegensatz zur Produktfunktion, da dies für meinen Shop am besten aussieht und am sinnvollsten ist. Ich empfehle jedoch, mit der Neuordnung deiner Einträge zu experimentieren. Dies ist eine Gelegenheit, Neulingen in deinem Geschäft durch Visual Merchandising einen schnellen Überblick darüber zu geben, was du anbietest und worum es bei deiner Marke geht.


Bonus-Tipp: Das Auflisten von Videos kann Käufern auch dabei helfen, sich beim Kauf sicherer zu fühlen. Video kann eine großartige Möglichkeit sein, häufig gestellte Fragen zu beantworten, deine verwendeten Produkte, spezielle Details sowie deine Prozess- und Unboxing-Erfahrung zu demonstrieren. Wir haben auch festgestellt, dass Käufer eher einen Artikel kaufen, wenn die Auflistung ein Video enthält.

-Isabella Diaz, Etsy Community Education Manager


3. Passe deinen Etsy-Shop den Jahreszeiten an

Ein süßes Baby hält ein "My First Christmas" Schild

Lasse deine Marken- und Shopbilder nicht veralten! Ich empfehle, die Lifestyle-Bilder und / oder Banner und Shop-Angebote deines Shops mindestens einmal pro Saison und auf jeder Plattform zu aktualisieren, um Konsistenz zu gewährleisten. Dies ist besonders wichtig vor großen Einkaufssaisonen wie Weihnachten. (Oder wenn du ein Brautgeschäft hast, vor der Hochzeitssaison, wenn du ein Badebekleidungsdesigner bist, vor dem Sommer und so weiter…)

Ein süßes Neugeborenes liegt in einem Osterkorb

Wenn du deinen Shop-Look von Zeit zu Zeit aktualisierst, wird neue Energie gewonnen und die Kunden werden gespannt sein, was es Neues gibt. Wenn dein Shop jedes Mal gleich aussieht, wenn jemand auf deiner Seite landet, wird er sich irgendwann langweilen und davon ausgehen, dass du nie neue Produkte anbietest.


Bonus-Tipp: Dein Banner befindet sich oben auf deiner Homepage und ist die bekannteste Grafik, die Käufer beim Besuch deines Shops sehen. Dies ist ein großartiger Ort, um deine Produkte im Einsatz zu zeigen. Zeige eine Aufnahme, die deine Sammlung als Ganzes hervorhebt. Oder zeige, wie deine Produkte zu saisonalen Veränderungen, Feiertagen, Meilensteinen und bevorstehenden besonderen Anlässen passen. Ich stelle mir Shop-Banner gerne als virtuelles Schaufenster vor!

-Isabella Diaz, Etsy Community Education Manager


So! Hast auch du nun Lust bekommen deinen eigenen Shop zu kreieren? Falls ja, vergiss nicht uns auf Instagram mit dem Hashtag #spoonflower zu taggen, damit wir sie bewundern können!


katie Jacoby

Katie Jacoby ist eine werdende Mutter von zwei kleinen Menschen und eine ehemalige Modedesignerin aus NYC. Nachdem sie ihre Karriere in der Mode verlies und 2017 nach Upstate New York zog, um eine Familie zu gründen, verwandelte sie ihr Hobby, süße handgemachte Dinge auf Etsy zu verkaufen, in ein Vollzeit-Unterfangen, Babyspielzeug, Windeln und Accessoires zu entwerfen und zu verkaufen. Ihre Firma, Chelsea and Marbles, ist jetzt in über 60 Einzelhandelsgeschäften weltweit vertreten und wächst weiter! Sie können auf Instagram @chelseaandmarbles folgen


Mehr Tipps und Tricks für Kleinunternehmer

Gestalte dein Unternehmen umweltfreundlicher
Deinen Spoonflower Shop auf Social Media promoten
Die richtige Work-Life-Balance als Kleinunternehmer

Empfohlene Beiträge

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

Mit personalisierten Produkten deinen Etsy Shop hervorheben

Die besten Schnittmuster für selbstgenähte Kleidung

2 Kommentare

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.