Reißverschlusstäschchen aus Stoffresten
Blumen Design von lanared

Nachhaltigkeit ist das Herzstück all dessen, was wir bei Spoonflower tun – man könnte sagen, es liegt in unserer Natur, grün zu sein! Von Bio und recycelten Stoffen bis hin zu unserem personalisiertem Druckverfahren zur Minimierung von Stoff- und Tintenverschwendung möchten wir Produkte anbieten, die sicher und nachhaltig hergestellt werden. Suchst du nach Möglichkeiten, in deinem Handwerksabenteuern grüner zu denken? Wir haben 10 Projekte zusammengefasst, mit denen auch du kreativ UND nachhaltig arbeiten kannst. Ob in der Küche oder im Schrank, jeder kleine Schritt zählt!


Das sind Spoonflowers umweltfreundliche Biostoffe

Spoonflower versucht so viel wie möglich, um die Umwelt weniger zu belasten, einschließlich des Angebots einer Vielzahl umweltfreundlicher Stofftypen – ideal, um sie zusammen mit diesen Tutorials zu verwenden! Welches wirst du wählen?

1. Wiederverwendbare Wachstücher aus Stoffresten für nachhaltiges Verpacken

Bienenwachstücher sind mittlerweile total im Trend! Die Wachstücher eignen sich hervorragend, um Lebensmittel umweltfreundlich zu verpacken und lange frisch zu halten. Du kannst sie immer wieder verwenden und somit Frischhaltefolie und Co. adieu sagen!


2. DIY-Textilgarn aus T-Shirts und Stoffresten

Verschiedene Knäuel textilgarn und daraus gestrickte Projekte
Textilgarn Makramee Topfhalter

Dieses Mal zeigen dir Jule und Masha ein weiteres nachhaltiges Tutorial aus unserer Kooperation mit Trial&Error: wie du ganz einfach aus Stoffresten und alten T-Shirts dein eigenes Stoffgarn machen kannst. Das Garn kannst du dann weiterverwenden, um zum damit zum Beispiel zu stricken, für Makramee-Projekte, oder unseren DIY wiederverwendbaren Küchenschwamm zu zaubern!

3. Upcycling Reißverschlusstasche aus Stoffresten

Reißverschlusstäschchen aus Stoffresten im Patchworkstyle

Selbst aus den kleinsten Stoffresten lässt sich noch etwas zaubern. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Reißverschlusstäschchen im Patchworkstyle. Die Idee ist übrigens von Lanared.


4. Wiederverwendbare No-Sew Küchenrolle aus Stoff

Wiederverwendbare Küchenrolle aus Stoff mit rosa Blumenmuster

Bist du bereit, Küchenrolle aus Papier endgültig aufzugeben? Nachdem Spoonflowers-Grafikdesignerin Alexis monatelang sagte, dies sei das Jahr, in dem sie Küchenrolle den Rücken kehren wird, tauschte sie ihre Rollen gegen wiederverwendbare Handtücher aus Bio Baumwoll Interlock Jersey aus. Mit nur einem Meter Stoff kannst auch du deine eigene Rolle kreieren, ganz ohne Nähen!


5. Visible Mending & Shashiko – Alter Kleidung neues Leben einhauchen

Vielleicht hast du schon mal auf Instagram den Hashtag: #visiblemending oder #shashiko gesehen? Beide Techniken eignen sich jedenfalls super, zur Stoffresteverarbeitung sowie zum Retten/Verschönern/Individualisieren von ausgetragene Hosen – Jasi’s Projekt (links im Bild) oder Jeanshemden – rechts im Bild von Katie!

6. Zero Waste: Tawashi – DIY-Schwämme aus Stoffresten selber machen

Tawashi: DIY-Schwämme aus alter Kleidung
Tawashi Schwamm aus Jersey Stoffresten von Spoonflower - Upcycling

Hast auch du einen Haufen Jersey-Stoffreste, der nicht mehr wirklich fürs Nähen reicht, aber auch zu schade zum wegschmeißen ist? Heute wolle wir dir zeigen, wie du aus diesen alten Stoffresten umweltfreundliche DIY-Schwämme kreieren kannst. Das Tolle an diesem Tutorial ist, dass es nicht nur superschnell und kinderleicht ist, sondern, dass du den Schwamm immer wieder waschen und wiederverwenden kannst!


7. Beauty Set & wiederverwendbare Makeup Pads nähen

Wiederverwendbare Makeup Pads aus Sponflower Eukalyptus Stoff
Blätter Design

Die Makeup-Pads & Beauty-Socken von Hilli Hiltrud eignen sich hervorragend zur Stoffresteverwertung und sorgen nicht nur für weniger Müll im Bad, sondern auch für eine schöne Haut.Zum Tutorial gehts hier


8. Wiederverwendbare Perioden Unterwäsche selber nähen

Zwei Paar fertige wiederverwendbare Perioden Unterwäsche

Der größte Nachteil für wiederverwendbare Unterwäsche ist, dass sie ziemlich teuer sein kann und ehrlich gesagt ein bisschen langweilig ist! Je nachdem, wie schwer deine Perioden sind (und wie du die Hose benutzen möchtest), benötigst du möglicherweise eine ganze Woche oder mehr. Zum Glück sind Periodenunterhosen eigentlich gar nicht so schwer selber zu machen!Zum Tutorial gehts hier


9. Outdoor Kissen für deinen Balkon aus Spoonflower Recyceltem Canvas nähen

Da Earth Day näher rückt, freuen wir uns, dir unseren Recycelten Canvas vorstellen zu können – eine perfekte Lösung für umweltfreundliche Deko. Beginne draußen und besuche die Spoonflower Botschafterin und deutsche Bloggerin Antonia Pröls von Goldschool DIY, die dir zeigt, wie du deine eigenen Outdoor Kissen aus Recyceltem Canvas herstellen kannst. Diese verleihen deinem Balkon oder deiner Terrasse mit Sicherheit einen Hauch von Stil!


10. Wiederverwendbare Einkaufstasche in unter einer Stunde nähen

Willst auch du eine gesünderen, nachhaltigeren Lifestyle führen? Dann haben wir mit diesem Tutorial genau das Richtige für dich! Diese wiederverwendbare Einkaufstasche, gemacht aus unserem Bio Baumwoll Musselin, von unserem Spoonflower-Teammitglied Gina, kannst du dein kleines Stück zum Umweltschutz beitragen. Und das beste? Das DIY ist superschnell UND supereinfach! Also los geht’s!


So! Hast auch du nun Lust bekommen deine eigenen DIYs zu kreieren? Falls ja, vergiss nicht uns auf Instagram mit dem Hashtag #spoonflower zu taggen, damit wir sie bewundern können!


Erfahre hier alles über unseren neuen Recycelten Canvas

Empfohlene Beiträge

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

Die besten Schnittmuster für selbstgenähte Kleidung

2 Kommentare

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.