Individuelle Gestaltung einer DreamBox mit Spoonflower Tapete

DEZ 2, 2020 updated Jun 8, 2021
Individuelle Gestaltung einer DreamBox mit Spoonflower-Tapete

Was damit begann, DIY-Fans zu mehr Ordnung zu verhelfen, ist längst zu einer Mission mit dem Ziel geworden, allen Kreativen genügend Raum für Kreativität zu bieten. Create Room (früher: The Original ScrapBox) hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2005 zum Ziel gesetzt, hochwertige Produkte und Dienstleistungen anzubieten, mit denen Kreative auf der ganzen Welt mehr Zeit für Kreativität haben. Was passiert, wenn Create Room und Spoonflower gemeinsame Sache machen? Kurz: Mit unserer selbstklebenden Tapete wird die DreamBox noch individueller! Hier kannst du die Ergebnisse sehen.


Das Team von Create Room vertritt folgende Überzeugung:

Eine fertige Dreambox im Dalmatiner Design

Mach die von @tatertotsandjello tapezierte DreamBox mit Designs wie Painted Black Dots on White and Dalmatian Prints nach.

Wir sind da, um kreativ zu sein. Jede Art von Kreativität, ob groß oder klein, ist gleichzeitig eine wertvolle Erfahrung mit Sinn und Zweck. 
Es ist kein Luxus, Raum für uns selbst und unsere Kreativität zu schaffen. Dies ist vielmehr eine Notwendigkeit, die es uns ermöglicht, unser Bestes zu geben und für alle präsent zu sein, die uns wichtig sind. 
Wir sind alle Kreative und Kreativität ist das, was uns ausmacht.

Die DreamBox ist ein ausklappbarer Schrank, ausgestattet mit individuell wählbaren Fächern, Klapptischen und 1,4 Kubikmeter Aufbewahrungsplatz. Er soll Kreativität leichter zugänglich machen, indem alle benötigten Werkzeuge und Materialien in unmittelbarer Sicht- und Reichweite sind. Produziert wird der Schrank in den USA aus hochwertigen Materialien, die für eine lange Lebensdauer und zeitloses Design sorgen. Kreative verzieren ihre DreamBox gern mit Farben und Dekoren, die sie bei ihrem Schaffensprozess anregen.

Als zusätzliche Inspiration hat das Spoonflower-Team unsere DreamBox mit selbstklebender Tapete personalisiert. Sieh dir an, wie du den Look unten ganz einfach nachmachen kannst. Außerdem gibt es bei unserer Create Room Design Challenge eine eigene DreamBox zu gewinnen!


Diese Materialien benötigst du für deine DreamBox

  • 6 Rollen selbstklebende Tapete (260 cm Länge) von Spoonflower*
  • Wir verwenden hier Sunny Daisies von allisonromerodesign
  • Lineal
  • Schere
  • Tapeziermesser/Cuttermesser
  • Stift zum Anreißen (z. B. Kuli, Bleistift, Filzstift)
  • Werkzeug zum Glätten (z. B. alte Kreditkarte)

* Wir empfehlen hier 6 Rollen Tapete mit je 260 cm Länge zum durchgängigen Dekorieren der gesamten Innenseite deiner DreamBox. Du kannst die Anzahl der Rollen aber je nach Anzahl der zu tapezierenden Türen oder gewünschtem Look anpassen.

Zwei Hinweise, bevor es los geht:

*Während wir 6 x 260 cm Rollen Tapete empfehlen, um die gesamte Innenwand deiner DreamBox zu verkleiden, kannst du die Anzahl der Rollen anpassen, je nachdem, wie viele Türen du verkleiden möchtest und wie du es optisch bevorzugen.

Wenn du die Modern White Shaker DreamBox hast, enthält die Rückseite deiner Außentüren eine Kranzleiste. Wir empfehlen nicht, diese Paneele zu tapezieren, da es sich nicht um eine ebene Fläche handelt.


Schritt 1: Montage deiner DreamBox

Schritt 1: Montage deiner DreamBox

Bau deine DreamBox gemäß der mitgelieferten Aufbauanleitung zusammen. Lass dir dabei am besten von einem Freund helfen!

Schritt 2: Ausmessen und Zuschneiden deiner Tapete

Schritt 2: Ausmessen und Zuschneiden deiner Tapete

Beginne bei der Tür links mit dem Ausmessen von Breite und Länge der Innenseite, um die Breite und Länge der Tapete zu ermitteln. Auf der unbedruckten Seite deiner Tapete markierst du die Breite der Tür über die gesamte Länge der Tapete hinweg mithilfe kleiner Punkte alle 10,2 bis 20,3 cm.

Schritt 2: Ausmessen und Zuschneiden deiner Tapete

Verbinde nun die Punkte mithilfe des Lineals zu einer senkrechten, geraden Linie. Messe nun deine Tapete in Längsrichtung und markiere die Türlänge. Ziehe von dieser Markierung aus eine waagerechte Linie in Richtung der zuvor gezogenen senkrechten Linie. Schneide die Tapete entlang der Linien zu. Für die Tür ganz links benötigst du eine Tapetenbahn mit den Maßen 38,7 cm x 1,8 m.

Pro-Tipp: Orientiere dich bei den Abmessungen genau an den Maßen deiner DreamBox.

Schritt 3.1.: Anbringen der Tapete

Schritt 3.1.: Anbringen der Tapete

Ziehe ca. 10 bis 15 cm des Trägerpapiers ab und klebe dann die Tapete an die Innenseite der Tür. Achte darauf, dass die Oberkante der Tapete bündig mit dem Rand der Tür abschließt. Jetzt kannst du das Trägerpapier langsam weiter ablösen, während du dich an der Tür nach unten vorarbeitest. Streiche mithilfe deiner Hand und dem Glättwerkzeug alle Luftblasen heraus. Arbeite dich langsam weiter nach unten vor und entferne dabei schrittweise das Trägerpapier, bis du am unteren Ende der Tür angelangt bist. Schneide unten die eventuell überhängende Tapete mit einem Tapeziermesser bzw. Cutter passend ab.

Schritt 3.2.: Anbringen deiner Tapete

Schritt 3.2.: Anbringen deiner Tapete

Wiederhole diesen Schritt, bis du alle vier Türen und den Mittelteil deiner DreamBox tapeziert hast.

Wenn du eine vormontierte DreamBox bestellt hast, verfügen Tür 1 und Tür 4 über integrierte Ablagefächer. In diesem Fall kannst du die Tapete einfach hinter das Fächersystem schieben, um einen nahtlosen Look zu erreichen. Eine andere Möglichkeit ist, die Tapete entsprechend für die zwei Bereiche zuzuschneiden und um die Fächer herum anzubringen.

Schritt 4: Einräumen deiner DreamBox

Schritt 4: Einräumen deiner DreamBox

Räume dein DIY-Zubehör in die DreamBox ein und mach dich auf eine komplett neue Ordnung gefasst. Unser Tipp: Schau dir Schritt 4 der „Create Room Journey“ an, um dein Zubehör bestmöglich zu organisieren.

Three floral designs from the Spoonflower Marketplace
Three geometric and floral designs from the Spoonflower Marketplace | Spoonflower Blog
Three geometric and floral designs from the Spoonflower Marketplace | Spoonflower Blog

Bei über 1,8 Millionen Designs findest du im Spoonflower-Shop garantiert das richtige, um die Kreativität an deinem Arbeitsplatz anzuregen. Ganz gleich, ob du gern verschiedene Muster miteinander kombinierst oder dich lieber durchgängig an ein Design hältst: Wir haben für dich schon mal eine schöne Auswahl an Mustern zusammengestellt, um deine DreamBox mit Tapete zu personalisieren.


Empfohlene Beiträge

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

Die besten Schnittmuster für selbstgenähte Kleidung

2 Kommentare

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.