No-Sew Fleece Tannenbaum Deko - Weihnachtsdeko
Zur Fleece Tannebaum Kollektion

Suchst du ein neues DIY-Projekt, um dein Zuhause für die Feiertage zu dekorieren? Diese No-Sew Tannenbäume sind perfekt, um genau das zu tun (und sie sind an einem Nachmittag zu schaffen)! Inspiriert von Happy Happy Nesters Blogpost ist dieses Fleece Fat Quarter-Projekt perfekt für die ganze Familie.

Materialliste für die Deko

Materialien, die du für die Weihnachtsdeko
  • 1 Fat Quarter Fleece (oder nutze die horizontale Fill-A-Yard Option für mehrere Bäume in verschiedenen Designs!)
  • Dicke Pappe
  • Stift und Faden
  • Lineal
  • Schere (Stoff und Papier)
  • Heißklebepistole
  • Baum Blatt Vorlage
  • Optional: Holzbasen und Stämme

Anleitung für die Baumdeko:

Für unsere Bäume nutzten wir folgende Maßen:
30 cm Stamm mit 25 cm Kegel, 25 cm Stamm mit 20 cm Kegel und 20 cm Stamm mit 16 cm Kegel

1. Prepariere und baue deinen Stamm und Basis

Bohre zunächst ein Loch in der Mitte deines Holzsockels vor, das die gleiche Größe wie dein Stamm hat. Entscheide, wie hoch dein Baum sein soll, und du kannst ihn entweder in voller Länge belassen oder kürzen. Ich habe meinen Stamm für dieses Projekt auf 25 cm Länge vorgeschnitten. Als nächstes klebst du deinen Dübel in deine vorgebohrte Basis, um ihn zu sichern.

**Diesen Schritt kannst du überspringen, sollten deine Bäume keine Stämme und Basen haben**

2. Kreiere deine Papierkegel Baumbasis

Kreiere deine Papierkegel Baumbasen

Als nächstes entscheidest du, wie groß du deinen Baum machen möchtest. Für meinen 25 cm Stamm habe ich einen 20 cm Papierkegel gemacht. Nehme deine Schnur und binde sie an deinen Bleistift, dann messe 20 cm (oder welche Größe du deinen Baum machen möchtest). Markiere auf deinem Blatt Papier oder Poster eine Stelle in der Mitte und lege deinen Finger dort ab, während du die Schnur hälst. Zeichnen mit gespannter Schnur einen Kreis, ohne deinen Finger zu bewegen.

Beginne mit deiner Markierung in der Mitte und zeichne mit dem Lineal zwei gerade Linien von der Markierung zu den Rändern deines Kreises, um eine Kuchenstückform zu erstellen. Schneide um deinen Kreis herum aus und achte darauf, die Kuchenstückform auszuschneiden. Halte eine gerade Kante in jeder Hand, wickele das Papier um sich selbst und ziehe es fest, bis es die gewünschte Kegelform bildet. Heißklebe die Kanten außen und innen, um sie zu sichern.

TIPP: Bevor du den Inhalt festklebst, versuche, ihn fester oder lockerer zu rollen, um festzustellen, welche Form des Baumes du bevorzugst.

3. Wähle eine Blattform

Wähle eine Blattform

Drucke die PDF-Blattvorlage aus und schneide den gewünschten Stil aus. Ich habe Stil 4 für einen traditionelleren, spitzen Baum verwendet.

4. Zeichne die Schablone nach und schneide den Stoff aus

Zeichne die Schablone auf der falschen Seite des Stoffes mit einem Stift nach und schneide mindestens 3 Streifen aus, die der Breite des Fleece-Fat Quarters entsprechen. Denke daran, dass du je nach Größe deines Baumes möglicherweise mehr oder weniger Stücke schneiden musst.

Wähle eine Blattform

TIPP: Um den Stoff bei Verwendung der Vorlagen 3 oder 4 zu maximieren, drehe die Vorlage nach dem Nachzeichnen einer Reihe um, sodass du nur die gerade Linie über die Oberseite der Vorlage ziehen mussr. Schneide vorsichtig auf der Mittellinie.

5. Schneide das Kronenstück des Baumes aus

Schneide das Kronenstück des Baumes aus

Verwende die Schablonenspur und schneide zwei Formen entlang der Falte aus (in meinem Fall ergeben dies zwei Diamantformen). Ich schneide in die Seiten meiner Diamantformen. Dies hilft mir, sie in Schritt 7 an die Spitze meines Baumes zu formen.

6. Klebe den Stoff an den Kegel

Klebe den Stoff an den Kegel

Beginne an der Unterkante deines Kegels und klebe das Ende eines der Stoffstreifen fest, um ihn zu sichern. Drehe den Kegel so, dass sich der Stoff spiralförmig nach oben dreht und klebe ihn nach Bedarf, bis du das Ende des ersten Streifens erreicht hast. Decke das Ende des ersten Stücks mit einem weiteren Stoffstreifen ab und achte darauf, dass keine Lücken entstehen, in denen das Papier sichtbar ist. Kleben Sie so viel wie nötig weiter, während du den Kegel hinauf drehst, bis du ganz oben bist.

7. Füge deinen Baum zusammen

Gebe etwas Heißkleber in die Oberseite des Kegels und setze ihn auf den Stam, um ihn zu sichern. Für mich hatte ich eine kleine Lücke oben auf meinem Kegel, also klebte ich dort durch. Wenn dein Kegel enger ist, musst du möglicherweise Klebstoff auf die Innenseite auftragen. Halte ihn fest, bis der Kleber fest wird.

8. Klebe das Oberstück fest

Klebe das Oberstück fest

Verwende die Diamantstücke, die wir für die Oberseite geschnitten haben, setze einen Punkt Kleber auf die Oberseite und halte die Spitzen unten. Füge das zweite Diamantstück oben in ein X ein und klebe es oben auf den Kegel, um deinen Baum zu vervollständigen!


So! Hast auch du nun Lust bekommen deine eigenen Bäume zu kreieren? Falls ja, vergiss nicht uns auf Instagram mit dem Hashtag #spoonflower zu taggen, damit wir sie bewundern können!

Lerne hier wie du eine kuschelige Fleecedecke kreierst

Empfohlene Beiträge

Spoonflower

Halte dich an die Regeln: Dein Leitfaden für die wöchentlichen Spoonflower Design Challenges

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

Die besten Schnittmuster für selbstgenähte Kleidung

2 Kommentare

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.