Maske mit Firmenlogo bedrucken lassen

Suchst du nach einer Möglichkeit, dein Unternehmen hervorzuheben? Versuche doch, dein Logo auf Stoff oder Tapete zu drucken, um eine Vielzahl von Markenmaterialien zu erstellen, wie z.B. individuelle Tischdecken und Fotohintergründe für Veranstaltungen, individuelle Masken und mehr! Mit Hilfe eines kostenlosen Designprogramms namens Canva führen wir dich durch die Schritte, um dein Logo vorzubereiten und für den Druck über Spoonflower hochzuladen. Lese weiter und du wirst im Handumdrehen deine eigenen Markenmaterialien erstellen!

3 hilfreiche Tipps, bevor du loslegst

  • Wir empfehlen eine PNG oder JPEG Datei mit hoher Auflösung deines Logos zu verwenden. Minimum 150 dpi, ein PNG mit transparentem Hintergrund oder ein JPEG mit weißem Hintergrund eignen sich am besten.
  • Spoonflower druckt in RGB Farben. Solltest du mehrere Versionen deines Logos haben, stelle sicher, dass du die RGB-Version nutzt, sonst ändern sich die Farben beim Druckprozess.
  • Sollte dein Logo eine Hintergrundfarbe haben solltest du darüber nachdenken, ob du diese nicht hierfür eliminieren solltest.

So fängst du an

Firmenlogo auf Maske drucken lassen

Mit dem kostenlosen Online-Design-Programm Canva zeigen wir dir, wie du dein Logo so formatierst, dass du einen Design für Masken, Tapete und Stoffen erstellen kannst. Kreiere zunächst einen Canva Account und folge dann unserem Tutorial!

Anleitung zur Erstellung deines Designs mit Firmenlogo:

Tipp: Zeichne mit einem Lineal und einem Blatt Papier unterschiedlich große Quadrate oder Rechtecke, um zu visualisieren, wie groß dein Logo sein soll. Sobald du dich für eine Größe entschieden hast, kannst du fortfahren.

Schritt 1: Canva Setup

Gehe auf Canva.com, klicke auf den „Design erstellen“ Button in der oberen rechten Ecke und wähle dann „Benutzerdefinierte Abmessungen“

  • Canva-Dateien werden mit einer niedrigeren DPI exportiert, als wir zum Drucken bei Spoonflower benötigen. Zum Ausgleich richten wir unsere Leinwand 2x so groß ein, wie unser Logo auf unserem Endprodukt gedruckt werden soll.
  • Für dieses Tutorial nutze ich das Spoonflower Logo, welches ich in den Maßen 3 x 3 cm und 1,5 cm Rand drucken will. Also wird mein finales Logo 5 x 5 cm messen.
  • Unter Berücksichtigung dieser Maße werde ich alle Abmessungen mit 2 multiplizieren, was bedeutet, dass ich in Canva mein Logo 5 x 5 cm auf 10 x 10 cm anfertige.
Gehe auf Canva.com und klicke auf den "Design erstellen""

Wenn du deine benutzerdefinierten Abmessungen festgelegt hast, gebe die Höhe und Breite in Zentimetern ein. Klicken Sie auf Neues Design erstellen.


Schritt 2: Lade dein Logo hoch

Schritt 2: Lade dein Logo hoch

Gehe in der Symbolleiste auf der linken Seite zu Uploads und klicke dann auf die Schaltfläche, um ein Bild oder Video hochzuladen oder deine Logodatei per Drag & Drop von deinem Computer zu ziehen.


Schritt 3: Füge dein Logo ein

Schritt 3: Füge dein Logo ein

Klicke nach dem Hochladen auf dein Logo, um es zu deiner Leinwand hinzuzufügen.


Schritt 4: Skaliere dein Logo

Skaliere dein Logo - Canva

Ich werde die Größe unseres Logos auf 5 cm x 5 cm ändern. Drag and Drop einer der Ecken bei deinem ausgewähltem Logo, um die Größe zu ändern. Beim Ändern der Größe wird neben dem Cursor ein Maß angezeigt, damit Sie eine bestimmte Größe festlegen können.

Tipp: Wenn du die Größe des Logos änderst, wird es möglicherweise nicht mehr zentriert. Um dies zu beheben, klicke auf dein Logo, um zur Position oben rechts zu gelangen um es mittig auszurichten.


Schritt 5: Füge eine Hintergrundfarbe hinzu

Firmenlogo auf Maske drucken lassen

Wir müssen unserer Datei eine feste weiße Hintergrundfarbe hinzufügen, damit sie korrekt als PNG exportiert werden kann. Wenn dein Logo eine Hintergrundfarbe hat, die nicht weiß ist, solltest du den Hintergrund so anpassen, dass er nahtlos gedruckt wird. Andernfalls wird er als separate Quadrate gedruckt.

  • Klicke in der linken Symbolleiste auf Elemente und wähle unter Formen das Quadrat aus.
  • In der oberen linken Ecke der Leinwand siehst du ein Feld, das der Farbe der Form entspricht. Klicke darauf, um die Farbe zu ändern und wähle Weiß aus den Standardfarben. Oder um deinen Hintergrund anzupassen, solltest du die Farbe sehen, die bereits unter Fotofarben aufgeführt ist.
  • Nachdem du die gewünschte Farbe ausgewählt hast, ändere die Größe des Felds, um deine gesamte Leinwand auszufüllen. Ich würde empfehlen, es etwas größer als Ihre Leinwand zu machen, um sicherzustellen, dass es vollständig bedeckt ist.
  • Wenn die Form noch ausgewählt ist, klicke mit der rechten Maustaste und wähle „In die letzte Ebene verschieben“.

Schritt 6: Lade deine Logo-Datei herunter

Schritt 5: Füge eine Hintergrundfarbe zu

Jetzt können wir exportieren! Benenne deine Datei in der oberen rechten Ecke mit der Aufschrift „Design ohne Titel“ um. Klicke dann auf den Pfeil neben der Schaltfläche Herunterladen und wähle eine der Dateitypoptionen aus der Dropdown-Liste aus. Ich würde empfehlen, beim Standard-PNG zu bleiben. Klicke dann auf Herunterladen. Canva exportiert die Datei und lädt sie auf deinen Computer herunter.


Schritt 7: Lade auf Spoonflower hoch

Schritt 7: Lade auf Spoonflower hoch

Gehe auf Spoonflower.com/de und klicke oben links auf „Lade dein Design hoch“. Folge der Anleitung, um dein Logo hochzuladen.


Schritt 8: Bearbeite deine Wiederholung

bei Spoonflower Stoff mit Logo erstellen

Sobald das Hochladen deines Logos abgeschlossen ist, wird ein Bildschirm wie dieser angezeigt. Auf dieser Seite kannst du die Wiederholung deines Logos anpassen und die Druckgröße anpassen.

Muster-Arten:

Stoff mit Firmenlogo erstellen

Spoonflower bietet verschiedene Optionen zum Wiederholen von Mustern. Eine grundlegende Wiederholung (die Standardoption), Half-Drop, Half-Brick, zentriert und gespiegelt. Bei diesem Projekt möchten wir vermeiden, die zentrierten oder gespiegelten Optionen zu verwenden. Du kannst jedoch auch mit den Basisoptionen, Half-Drop- und Half-Brick-Optionen herumspielen, um herauszufinden, welche für dich am besten geeignet sind. Wenn du eine andere Option als die Basisoption auswählst, klicke auf „Save This Layout“, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Skalieren:

Stoff mit Logo designen

Erinnerst du dich, als wir unsere Datei in Canva 2X größer machen mussten? Jetzt müssen wir die Größe auf Spoonflower ändern, damit es in der gewünschten Originalgröße gedruckt wird. Meine Datei war 5 cm x 5 cm für eine 2,5 cm Logo-Ausgabe. Unter „Entwurfsgröße“ werde ich so lange auf die Schaltfläche „Smaller“ klicken, bis die darunter aufgeführten Maße so nahe wie möglich an 5 cm x 5cm liegen. Vergiss nicht, auf „Save this Layout“ zu klicken, wenn du die gewünschte Größe geändert hast.


Schritt 9: Schau dir das Endprodukt an

Firmenlogo auf Maske drucken lassen

Um zu sehen, wie dein Logo auf Stoff oder anderen Produkten aussieht, klicke auf „View All Products“ links neben deinem Design:

Stoff mit Logo erstellen

Maske mit Firmen Logo bedrucken

Schritt 10: Bestellen!

Firmenlogo auf Maske drucken lassen

Klicke auf eines der gerenderten Bilder auf der Seite der Produkte, um mehr über das jeweilige Produkt zu erfahren und deine Bestellung aufzugeben!


So! Hast auch du nun Lust bekommen deine eigenen Masken etc zu kreieren? Falls ja, vergiss nicht uns auf Instagram mit dem Hashtag #spoonflower zu taggen, damit wir sie bewundern können!

Hier findest du Maskenstoffe für jeden Beruf

Empfohlene Beiträge

Eine Stoffschultüte mit Weltalldesign liegt auf einem Tisch

DIY zum Schulanfang: Raketen Schultüte aus Stoff zum selber basteln

Das sind die Stipendiat*innen der Spoonflower Förderung für Kleinunternehmer*innen für den Frühling 2021

Deinen Etsy Shop eröffnen: 3 Tipps wie du dich als Verkäufer abhebst

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.