Mutterpasshülle nähen aus Spoonflower Jeansstoff

Eine persönlich gestaltete Mutterpasshülle ist etwas ganz besonderes. Denn während der Schwangerschaft trägst du deinen Mutterpass ständig in der Handtasche mit dir. Da kann er ohne Schutzhülle ziemlich schnell zerknittern, was wirklich schade ist. Denn auch nach der Schwangerschaft möchtest du ab und an in Erinnerungen schwelgen und deinem Kind später einmal Einblick über seine Entwicklung im Bauch zeigen.

Mutterpasshülle nähen aus Spoonflower Jeansstoff
Mutterpasshülle nähen aus Spoonflower Jeansstoff

Damit dir ein Mutterpass lange erhalten bleibt, folgt jetzt eine super schnelle und einfache Nähanleitung.

Materialien, die du für deine eigene Mutterpasshülle benötigst:

Nähmaterialien Mutterpasshülle nähen aus Spoonflower Jeansstoff
  • Ein Stück Fat Quarter (53×50 cm) Jeansstoff
  • Eine Stoffschere oder Rollschneider
  • Ein Trickmarker zum Anzeichnen
  • Ein Nahttrenner
  • Ein Lineal
  • Stecknadeln
  • Und eine Nähmaschine

So nähst du deine eigene Mutterpasshülle

In dieser Anleitung habe ich mich für das Design von hipkiddesigns entschieden. Besonders gut gefällt mir die Aquarellmalerei mit Eukalyptuszweigen. Das Muster habe ich auf einen Jeansstoff drucken lassen, da dieser die ideale Stärke für die Mutterpasshülle hat und somit die Verstärkung mit Vlies entfällt.

Stoffe zuschneiden

Mutterpasshülle nähen aus Spoonflower Jeansstoff - abmessen

Aus dem Fat Quarter schneidest du einen Stoffstreifen im Maß 51,5 cm in der Länge und 19,5 cm in der Höhe zu. Anschließend schneidest Du ein weiteres Teil in den Maßen 6 cm x 19,5 cm (BxH) zu.

Mutterpasshülle nähen aus Spoonflower Jeansstoff - ausschneiden

Stoff bügeln

Mutterpasshülle nähen aus Spoonflower Jeansstoff - bügeln

Damit der Stoff gut aufeinander liegt empfehle ich dir ihn vor dem Nähen zu Bügeln. 

Mutterpasshülle nähen aus Spoonflower Jeansstoff - nähen

Stoffkanten versäubern

Damit der Stoff nicht ausfranst, versäuberst du im nächsten Schritt alle Stoffkanten mit einem Zickzackstich (ca. 0,5 cm vom Rand entfernt). 

Mutterpasshülle nähen aus Spoonflower Jeansstoff

Laschen anbringen

Lege nun den Stoff mit der linken Seite vor dich hin und schlage die linke Seiter des Stoffes 6 cm nach Innen um.

Mutterpasshülle nähen aus Spoonflower Jeansstoff

Jetzt steckst du die umgeklappte Lasche gut fest und steppst diese mit einem Geradstich in Höhe des Zickzackstichs fest.

Mittlere Lasche anbringen

Mutterpasshülle nähen aus Spoonflower Jeansstoff

Um die richtige Position des mittleren Streifens zu bestimmen nimmst du im nächsten Schritt deinen Mutterpass zur Hilfe. Platziere dazu die linke Seite des aufgeklappten Mutterpasses auf die linke Lasche.

Lege jetzt das Stoffstück mit den Maßen 6 x 19,5 cm an die rechte Seite des Mutterpasses und stecke dieses an dem unteren Stoff fest. 

Mutterpasshülle nähen aus Spoonflower Jeansstoff

Schlage nun die Hülle mit dem Mutterpass zusammen. Überprüfe dabei, dass die Kanten aufeinander liegen.

Lasche für Ultraschallbilder 

Im Anschluss schlägst du die äußere rechte Seite 6,5 cm zu einer Streifen um und steckst diese wieder fest. Die Lasche wird nachher nach Innen umgeklappt und dient zur Aufbewahrung von Ultraschallbildern.

Mutterpasshülle nähen aus Spoonflower Jeansstoff

Steppe nun die mittlere und rechte Lasche mit einem Geradstich ab.

Hülle fertig stellen

Mutterpasshülle nähen aus Spoonflower Jeansstoff - letzten Schritte

Für einen coolen Boho-Look kannst du noch die Kanten mit einem Nahttrenner auffächern.

Achte hier darauf, dass du nur bis zu dem Zickzackstich den Stoff ausfranst und die Naht nicht beschädigt wird.


Seit März 2017 Jahren veröffentlicht Steffi auf ihrem YouTube
Kanal “DIY Mamis” jede Woche praktischen DIY Videos.
Es geht um Themen wie Nähen, Basteln und Werkeln.
Sie inspiriert damit junge Mütter ein unabhängiges und
selbstbewusstes Leben zu führen.
Im Jahr 2016 ist sie selbst Mama geworden und damit fing
die Leidenschaft zum Selber machen richtig an.


Empfohlene Beiträge

Tipps & Tricks: So beziehst du Polstermöbel neu

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

Die besten Schnittmuster für selbstgenähte Kleidung

2 Kommentare

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.