How to Make Reusable Paper Towels with a Yard of Fabric | Spoonflower Blog

Bist du bereit, Küchenrolle aus Papier endgültig aufzugeben? Nachdem Spoonflowers-Grafikdesignerin Alexis monatelang sagte, dies sei das Jahr, in dem sie Küchenrolle den Rücken kehren wird, tauschte sie ihre Rollen gegen wiederverwendbare Handtücher aus Bio Baumwoll Interlock Jersey aus. Mit nur einem Meter Stoff kannst auch du deine eigene Rolle kreieren, ganz ohne Nähen!

Materialliste für die wiederverwendbare Küchenrolle

Diese Materialien brauchst du für deine No-Sew-Küchenrolle
  • 1+ Meter Bio Baumwoll Jersey (für 15 Küchenpapiere)
  • Stoffschere oder Rollschneider
  • Lineal
  • Schneidematte

Anleitung für die wiederverwendbare Küchenrolle

Schneide deinen Stoff in gleichmäßige Rechtecke

Lege deinen Stoff flach auf eine Schneidematte und schneide ein Rechteck aus, das 28 cm x 26 cm misst. Schneide anhand dieses Rechtecks weiterhin Stücke aus, bis du den gesamten Stoff geschnitten hast. Du solltest in der Lage sein, 15 Küchentücher von einem Meter Stoff zu bekommen. Da wir Strick verwenden, werden die rohen Kanten nicht ausfransen, sodass kein Nähen erforderlich ist!

Rolle deine Rechtecke miteinander auf

Wenn du alle Teile geschnitten hast, stapel sie mit der falschen Seite nach oben aufeinander. Beginne mit dem Stück oben auf Ihrem Stapel und rolle es locker.

Fertig ist deine Küchenrolle!

Füge das nächste Rechteck zur Rolle hinzu und rolle weiter, bis du alle Handtücher aufgebraucht hast Und einfach so, bist du bereit, Papierhandtücher auf Nimmerwiedersehen zu sagen!


So! Hast auch du nun Lust bekommen deine eigene Küchenrolle zu kreieren? Falls ja, vergiss nicht uns auf Instagram mit dem Hashtag #spoonflower zu taggen, damit wir sie bewundern können!

Erfahre mehr über wiederverwendbare Küchentücher auf unserem Blog

Empfohlene Beiträge

Tipps & Tricks: So beziehst du Polstermöbel neu

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

Die besten Schnittmuster für selbstgenähte Kleidung

2 Kommentare

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.