Recycling Etiketten aus Spoonflower Tapete

Rcycling Etiketten Designs auf selbstklebender Tapete

Das Versehen von Etiketten zu deiner Recycling-Ecke oder deinen Aufbewahrungskisten ist eine Freude für jeden Ordnungs-Fanatiker. Ob du dich inspirierst fühlst einen Frühjahrsputz oder ein neues System für deinen Lagerraum brauchst, wir zeigen dir wie du aus Spoonflowers selbstklebender Tapete individuelle Etiketten kreierst.

In Deutschland wird das Mülltrennen sehr ernst genommen und für Ausländer, wie mich, dauert es ein wenig, bis sie das System verstanden haben. Anfangs war ich etwas überwältigt, doch mit der Zeit fand ich, dass das intensive Trennen mir geholfen hat bewusster mit meinem Müll umzugehen.

Jedes Land hat seine eigenen Regeln für die Mülltrennung, was individuelle Etiketten enorm praktisch macht und Fremden bei der Trennung hilft.

Rcycling Etiketten aus Spoonflower Tapete

Part 1: Entscheide welche Etiketten du drucken willst

Entscheide, wie groß deine Etiketten sein sollen und wie viele du brauchst. Ich habe mich für größere Etiketten entschieden, die auch von Weitem zu sehen sein sollten. Spoonflower Musterdruck (8,57€) für Tapeten sind 60 cm x 30 cm, womit ich 12 Labels a 10 cm x 15 cm drucken lassen konnte.

Als nächstes kommt der schwere Teil: Die Entscheidung, welches Etiketten für was benutzt werden soll! Hier ist meine Liste:

  • Papier (x3 da ich mehrere Papiermülltonnen zu Hause habe)
  • Verpackung (Plastik und Metall hier in Berlin)
  • Sondermüll
  • Biomüll
  • Batterien
  • Glas
  • Glühbirnen
  • Upcycling
  • Stoffreste klein
  • Stoffreste groß

Wenn du dich für deine Etiketten entschieden hast kannst du mit dem Designen beginnen. Ich habe Adobe Illustrator dafür genutzt, aber ein Programm, wie z.B. Canva funktioniert auch. In diesem Post zeige ich dir wie du ein Etikett in beiden Programmen erstellst.

Recycling Etiketten ausschneiden

Part 2: Designe deine Etiketten

Adobe Illustrator

1. Öffne ein neues Dokument mit den Maßen 10 cm x 15 cm, in CMYK und 150 DPI.

2. Wähle eine Farbpalette und eine schöne, lesbare Schriftart. Meine Farbpalette bestand aus 9 verschiedenen Farben und ich entschied mich für „Majesti Banner“ in Fett für meine Schrift.

3. Platziere ein Foto oder kreiere eine Illustration für dein Etikett, aber achte darauf, dass es nicht von der Schrift ablenkt.

4. Mit deiner Schrift ausgewählt, schreibe deinen Text und platziere ihn auf deinem Hintergrund-Bild.

Keiere eine neue Zeichenfläche mit der selben Größe, indem du das kleine Rechteck in der oberen linken Ecke klickst.

5. An der linken Seite deines Monitors klicke auf das Zeichenflächen-Werkzeug in der Werkzeugkiste (Shift + O) und kreiere eine neue Zeichenfläche mit der selben Größe, indem du das kleine Rechteck in der oberen linken Ecke klickst.

6. Wiederhole den Prozess für die restlichen Etiketten

7. Um die Zeichenfläche individuell zu speicher, klicke Datei > Exportieren > Exportieren als. Gebe deiner Datei einen Titel, wähle JPG und wähle „Zeichenfläche benutzen“ aus.

8. Im nächsten Fenster wähle CMYK, Standard, 150 DPI Auflösung und Art Optimised, dann klicke OK.

9. Kreiere ein neues Dokument, dass 60,96 cm x 30 cm, CMYK und 150 DPI ist.

10. Um deine neuen Etiketten einzufügen klicke Datei > Platzieren > und wähle deine Dateien aus.

11. Achte darauf, dass deine Etiketten mit deiner Datei übereinstimmen.

Gebe deiner Datei einen Namen, selektiere JPG und wähle "Zeichenfläche benutzen" aus.

12. Speichere die neue Datei indem du Datei > Exportieren > Exportieren als klickst. Gebe deiner Datei einen Namen, selektiere JPG und wähle „Zeichenfläche benutzen“ aus.

13. Logge dich bei Spoonflower ein und lade dein Design hoch.

14. Selektiere selbstklebende Tapete und Teststreifen und füge das Ganze in deinen Warenkorb!

Canva

1. Logge dich bei Canva ein und wähle „Ein Design kreieren“ und klicke dann „benutzerdefinierte Dimensionen“ und kreiere eine Datei mit den Maßen 425px x 283px.

2. Mit der Werkzeugkiste an der Seite, platziere ein Bild, Textur und/ oder Farbe.

3. Selektiere „Text“ in der linken Werkzeugkiste und füge deinen gewünschten Text ein.

4. Wenn du zufrieden mit deinen Etiketten bist, lade es herunter als PNG-Datei.

5. Wiederhole den Prozess.

6. Um alle Label in eine Datei zu laden, kreiere eine Datei mit den Maßen 1728px x 850px.

7. Wähle „Uploads“ in der linken Werkzeugkiste und lade deine Etiketten hoch.

8. Lade jedes Label in die Datei und verkleinere sie auf genau 425 px x 283 px.

Richte ale Etiketten an der neuen Datei aus

9. Richte sie in einem Gitter an.

10. Lade die fertige Datei als PNG herunter.

11. Logge dich bei Spoonflower ein und lade dein Design hoch.

12. Selektiere selbstklebende Tapete und Teststreifen und füge das Ganze in deinen Warenkorb!

Recycling Etiketten aus selbstklebender Tapete

Part 3: Stelle deine Etiketten fertig

Sobald du deine Tapete per Post erhalten hast, bist du fast fertig! Schneide deine Etiketten mit einer Schneidematte, einem Lineal mit gerader Kante und einem Cutter vorsichtig aus. Folie von der tapete abziehen und etikettieren! Ich fand, dass die Etiketten gut auf Stoff sowie Papier und Metall haften. Mache eine Foto deines fertigen Ergebnisses und markiere @spoonflower auf Instagram! Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was du erstellst!

Recycling Etiketten bestellen

Vivian Kvitka ist Grafikdesignerin und nachhaltige Modeunternehmerin und lebt in Berlin. Vivian ist textilsüchtig. Wenn sie in Adobe Illustrator nicht wegklickt, finden Sie sie hinter ihrer Nähmaschine, die Produkte für ihre Marke TheVIVgoods herstellt. Weitere Arbeiten finden Sie unter www.viviankvitka.com oder @thevivgoods auf Instagram.

Empfohlene Beiträge

Etsy SEO Guide

Etsy SEO Guide: 5 Tipps für mehr Sichtbarkeit

Tipps & Tricks: So beziehst du Polstermöbel neu

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.