Eine DIY-Einkaufstasche ist viel einfacher, als du denkst. Mit unserem gratis Schnittmuster und einem Meter leichtem Baumwoll Twill ist diese ganz schnell gezaubert. Brauchst du Inspirationen für das Muster? Wir haben ein paar frühlingshafte Designs für dich gesammelt, die dir weiterhelfen könnten!

Materialien für deine DIY-Einkaufstasche

  • 1 Meter Spoonflower leichten Baumwoll Twill
  • 2,5 cm breite x 45 cm lange Tragegurte
  • Rollschneider oder Stoffschere
  • Lineal
  • Stecknadeln oder Clips
  • Nähmaschine

Alle Nahtzugaben in diesem Tutorial messen 1 cm.

hanleitung DIY-Einkaufstasche

Falte deinen Stoff in der Länge (Unterkante zu Oberkante) und schneide die folgenden Teile auf dem Bruch:

  • Außenstoff x 1 à 50 cm x 45 cm
  • Innenfutter x 1 à 50 cm x 45 cm
  • Tasche x 1 à 25 cm x 20 cm
Einkaufstasche Nähanleitung Spoonflower

Schneide dein Innenfutter-Teil in zwei Teile, sodass du zwei Teile à 50 cm x 45 cm hast.

Einkaufstasche Nähanleitung Spoonflower

Lege die zwei Innenfutter-Teile mit den rechten Seiten aufeinander. Stecke sie fest und nähe die Seiten und die Unterkante zusammen. Lasse jedoch eine 8 cm Öffnung an der Unterkante.

Einkaufstasche Nähanleitung Spoonflower

Falte die Tasche in der Länge, rechte Seiten aufeinander. Stecke sie fest und nähe die Seiten und Oberkante fest, lasse jedoch eine 5 cm Öffnung oben frei. Wende die Tasche durch die Öffnung und steppe de Tasche ab, die Öffnung schließt du hierbei.

Einkaufstasche Nähanleitung Spoonflower

Richte die Tasche am Außenteil aus. Wir haben die Tasche mittig gesetzt und sie 13 cm von der Oberkante festgepinnt. Nähe die Tasche an ihren Seiten und Unterkante fest.

Sobald die Tasche festgenäht ist, kannst du das Außenteil falten, mit den rechten Seiten aufeinander. Die Seiten steppst du ab, die Oberkante bleibt natürlich offen.

Einkaufstasche Nähanleitung Spoonflower

Nun zwickst du eine der Ecken des Außenteils. Lege die Tasche flach, sodass Seitennähte und Unternaht ausgerichtet sind. An der Ecke misst du 12 cm und markierst die Stelle. Wiederhole auf der anderen Seite.

Richte deine Seitennähte an der Falte aus, wo du den Stoff vorhin in seiner Hälfte gefaltet hast. Nimm dein Lineal und richte es an der Stelle aus, wo die Seiten 12 cm Breite haben. Zeichne eine horizontale Linie und stecke den Stoff darüber fest. Wiederhole das ganze. Steppe an den Linien ab und schneide den überflüssigen Stoff ab. Das gleiche wiederholst du mit dem Innenfutter.

Einkaufstasche Nähanleitung Spoonflower

Nimm das Außenteil und wende es. Platziere es im Innenfutter-Teil. Richte die Seitennähte aneinander aus und steppe die Oberkante ab.

Einkaufstasche Nähanleitung Spoonflower

Wende deine Tasche durch die Öffnung im Futter. Steppe die Oberkante der Tasche ab.

Einkaufstasche Nähanleitung Spoonflower - Leichter Baumwoll Twill

Solltest du vorgefertigte Riemen benutzen, folge der Anleitung. Du kannst allerdings auch Riemen aus Stoff machen. Achte darauf, dass sie eine gute Länge haben. Achte auch auf den Abstand der Riemen an der Oberkante der Tasche. Bei uns maß dieser 13 cm von der Seitennaht.


So! Hast auch du nun Lust bekommen deine eigene Tasche zu kreieren? Falls ja, vergiss nicht uns auf Instagram mit dem Hashtag #spoonflower zu taggen, damit wir sie bewundern können!

Wiederverwendbare Einkaufstasche in unter einer Stunde

Empfohlene Beiträge

Tipps & Tricks: So beziehst du Polstermöbel neu

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

Die besten Schnittmuster für selbstgenähte Kleidung

2 Kommentare

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.