Tutorial: DIY Schokohasen-Plüschtier

Ostern ohne Schokohasen? Undenkbar! Verwöhne deine Kleinen doch dieses Jahr mit einem DIY-Plüsch-Schokohasen! Dieses Fat Quarter Projekt aus kuscheligem Fleece ist super einfach und perfekt für Nähanfänger UND es kostet unter 20€! Und das Beste? Dieser Schokohase hält deutlich länger als ein echter!

Das Cut and Sew Schokohasen-Design auf Spoonflower

Materialien für deinen Plüsch-Schokohasen:

Diese Materialien benötigst du für deinen DIY-Plüsch-Schokohasen
  • 1 Fat Quarter Spoonflower Fleece mit dem Hasen-Design
  • Nähmaschine
  • Stoffschere
  • Füllung
  • Brauner Garn und eine Nähnadel
  • Ein Satinband deiner Wahl
  • Stecknadeln oder Klammern
  • Stoffkreide oder Marker
  • Essstäbchen

So nähst du deinen DIY-Schokohasen:

Beginne mit dem Ausschneiden der Schnittteile

1. Schneide das Vorder- und Rückteil des Hasens an der gestrichelten Linie aus.

Beginne mit dem Ausschneiden der Schnittteile

2. Stecke die zwei Stoffstücke aufeinander, mit den rechten Seiten nach Innen.

Stecke die zwei Stoffstücke aufeinander, mit den rechten Seiten nach Innen.

3. Mit einem Marker oder einer Kreide markierst du nun eine ca. 10cm breite Öffnung an der Unterseite des Hasens. Hier füllst du ihn später mit deinem Füllmaterial.

Nähe deine zwei Teile bis zu deinen Markierungen zusammen

4. Beginne an einer deiner Markierungen die zwei Teile mit 1 cm Nahtzugabe zusammenzunähen. Sobald du die zweite Markierung erreicht hast, hörst du auf und verriegelst deine Naht.

5. Damit dein Plüsch-Hase schöne Ecken und Rundungen hat, solltest du die Nahtzugabe zurückschneiden und an Rundungen einschneiden. Sei hierbei vorsichtig, dass du nicht in die Naht reinschneidest!

6. Wende deinen Hasen nun durch deine Öffnung, die du gelassen hast. Mit einem Essstäbchen oder ähnlichem kannst du die kleinen Details, wie die Ohren leicht rausdrücken.

Stopfe deinen Hasen mit deinem Füllmaterial

7. Fülle deinen Hasen nun mit ordentlich Füllmaterial. Auch hier kann dein Stäbchen dir helfen!

Pro-Tipp: Polyester wird mit der Zeit lockerer, also fülle deinen Hasen ruhig ordentlich!

Nähe die Öffnung mit einem Zauberstich zusammen

8. Nun kannst du die Öffnung mit einer Zaubernaht per Hand schließen.

Verziere deinen Hasen mit einem Satinband und du bist fertig!

9. Mit einem Satinband deiner Wahl musst du nun nur noch eine hübsche Schleife um den Hals deines Hasens binden und voila! So schnell ist ein kuscheliger Freund gezaubert!

Pro-Tipp: Möchtest du, dass das Satinband dort bleibt, wo du es angebracht hast, auch wenn dein Hase gekuschelt wird, kannst du die Schleife mit etwas Heißkleber befestigen!

Dein Hase ist bereit zum kuscheln!

So! Hast auch du nun Lust bekommen deinen eigenen Hasen zu kreieren? Falls ja, vergiss nicht uns auf Instagram mit dem Hashtag #spoonflower zu taggen, damit wir ihn bewundern können!

Empfohlene Beiträge

Tipps & Tricks: So beziehst du Polstermöbel neu

Dein Leitfaden für die wöchentlichen Spoonflower Design Challenges

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.