Gut vorbereitet in die Feiertage mit Spoonflower

Während manche die restliche Sonne genießen nutz Jen Kesler von Pitter Patterned die Zeit um sich bereits für die Feiertage vorzubereiten. Um dir einigen Stress zu ersparen, den diese Zeit des Jahres einfach mit sich bringt, hat Jen ein paar Tipps für dich vorbereitet mit denen du dich erfolgreich auf die Weihnachtszeit vorbereiten kannst. Also, los gehts!

Hier in Kalifornien ist es eigentlich noch zu warm um an Weihnachten zu denken, aber ich bin bereit mich für die umsatzstärkste Zeit des Jahres zu rüsten! Ich bin Jen von Pitter Patterned, ein Empfänger der Spoonflower Förderung für Kleinunternehmer mit unserer Bio-Baby-Bettwäsche und Spielzeugen. Ich bereite mich nicht nur mental auf die Feiertage vor, sondern erledige einen Großteil der Arbeit im Sommer und Herbst und wenn du es auch tust ist dein Shop perfekt für den Winter vorbereitet!

Babydecken von Pitter Patterned in Zusammenarbeit mit Spoonflower

SDie meisten Shops, ob groß oder klein, haben ein Verkaufstief im Sommer. Anstatt sich darüber zu ärgern solltest du die Situation einfach nutzen um deinen Shop in Form zu bringen! Mit dem Frühstart für die Feiertage bist du nicht nur gut vorbereitet, sondern erleichterst dir die Arbeit später.

So startest du durch das Weihnachtsgeschäft

Es gibt nichts besseres, als mit einer guten alten Brainstorming-Session zu beginnen. Was hat letztes Jahr gut funktioniert? Und was nicht? Was sind die Trends dieses Jahr und wie kann ich sie nutzen? Gibt es neue Produkte? Eine gesunde Mischung aus Bauchgefühl und Fakten (wie die Einnahmen der letzten Feiertage) sollten dir helfen realistische Ziele für dich zu finde.

Richtig Vorbereiten mit Spoonflower
Pitter Patterned Decken, bereit für die Feiertage

So vermarktest du dein Kleinunternehmen

Als Nächstes solltest du dich an eine Marketing-Strategie setzen – mehr als nur ein Sale oder Werbung. Denke darüber nach wer dein Kunde ist und was dessen Probleme sind und wie du diese lösen kannst. Welche kreative Weise kannst du nutzen um deine Message zu vermitteln? Welches Onlineverhalten haben deine Kunden? Und was machen sie offline? Mit den letzten zwei Fragen sollte sich kläre, wo es am meisten Sinn macht Werbung zu machen. Wo wir beim Budget wären! Du solltest unbedingt dein Budget planen. Es ist einfach hier und da eine Promotion auf facebook und Instagram zu kaufen und am Ende eine viel höhere rechnung, als geplant, zu haben. Das Budget muss nicht riesig sein, aber gut durchdacht!

Kinderspielzeug von Pitter Patterned in Zusammenarbeit mit Spoonflower

Verschönere deinen Shop

Lass uns über deinen Shop reden! Plane eine Woche ein, in der du dich nur auf deinen Shop und wie du ihn verbessern könntest, konzentrierst. Bewerte dein Branding: Schau dir deine Verpackungen aus der Sicht deines Kunden an. „Unboxings“ auf YouTube und Instagram sind total beliebt und sollten mit in Anbetracht gezogen werden. Frag dich selbst: Macht es Spaß mein Produkt auszupacken? Sieht es professionell aus? Falls nicht kannst du versuchen das ganze etwas aufzupimpen: Schöne Bänder und Schleifen, Seidenpapier, Ein kleiner Zettel mit Dankeschön, Sticker und und und…

Verleihe deinen Produkten deinen eigenen Touch
Jen legt jedem Paket einen 10% Rabattcode bei

Als Nächstes solltest du neue Produkte in deinen Shop zufügen, sodass sie Aufmerksamkeit erregen. Schau dir deine Preise an und versuche Produkte in mehreren Preisspannen anzubieten. Hast du ein FAQ (Frequently Asked Questions) in dem besonders für die Feiertage wichtige Dinge geklärt werden könne: „Wann wird meine Bestellung versandt?“. Achte auch darauf, dass deine Angaben zur Retoure und Umtausch klar formuliert und gut zu finden sind. Vielleicht kannst du die Fotos auf deiner Seite erneuern? Und ganz wichtig: achte darauf, dass deine Website Smartphone-freundlich ist!

Zeit für eine Bestandsaufnahme!

Jetzt wo die grundlegenden Dinge erledigt sind ist es an der Zeit über Inventur zu sprechen! Mit deinem Verkaufsziel im Kopf solltest du deinen Bestand planen. Du willst schließlich nicht im November schon ausverkauft sein, aber auch nicht auf zu viel Produkt sitzen bleiben. Denke daran, was deine Bestseller sind, was neu ist, Preise und Trends, wenn du deinen Bestand planst. Danach bestellst du alles was du für die Produktion brauchst. Ich behalte meine Ausgaben mit einem Spreadsheet im Auge, in dem ich alles genau eintrage.

Gut vorbereitet in die Feiertage mit Spoonflower

Sehen und gesehen werden

Beginne damit Blogger zu kontaktieren, genau wie Influencer und Publikationen, in denen du gerne erscheinen würdest. Magazine und Blogger sind genau wie du dabei sich für die Feiertage vorzubereiten, also ist es die perfekte Zeit um Kontakt aufzunehmen. Sende eine kleine Biografie deines Unternehmens und passende Fotos: viereckig für Instagram, Hohe Auflösung für Druck usw. Wenn du ihnen entgegen kommst und den Job erleichterst, sind die Chancen veröffentlich zu werden viel höher!

Sende eine Sommer-Ende-Email raus, um Leuten im Gedächtnis zu bleiben und sie zu motivieren sich langsam an das Einkaufen für die Weihnachtszeit zu machen. Sende Neue Produkte an deine alten Kunden und Bestseller an die Neuen.

Gut vorbereitet in die Feiertage mit Spoonflower

Automatisierung, dein neuer bester Freund

Wenn es um die Weihnachtszeit geht wird Automatisierung dein bester Freund werden. Nutze Service wie Tailwind, Hubspot, Hootsuite und Later um Posts auf sozialen Medien zu planen, bevor sie gepostet werden. Automatisiere jeden möglichen Aspekt deines Versandes. Erstelle eine Versand-Station bei der alles in Griffweite ist: Karton, Seidenpapier, tape etc. Schaue dir alle Aspekte deines Unternehmens an und frage dich, was automatisiert werden kann.

Kinder Stoffbücher von Pitter Patterned in Zusammenarbeit mit Spoonflower

Kreiere einen Kalender

Kreiere einen Kalender für die Feiertage und fülle ihn sofort. Das Format ist dir überlassen: Papier, Google Calendar, Whiteboard etc. Setze Bestell- und Versand-Deadlines und markiere diese. Auch Privatzeit ist wichtig und sollte eingetragen werden!

Deadlines verkünden über Instagram Posts
Jen teilt ihre wichtigen Daten via Instagramposts mit ihren Kunden

Spaß haben nicht vergessen!

Mit originellen Ideen kannst du Aufmerksamkeit auf dein Unternehmen lenken.

  • Kreiere ein Feiertags-Fotoshoot
  • Poste Videos auf Youtube und Instagram
  • Giveaways zum passenden Thema in Zusammenarbeit mit andern Unternehmen

Über die Autorin

Die Gastautorin

Pitter Patterned ist eine Linie handgefertigter Baby- und Kleinkindprodukte, die die Neugier anregen sollen. Wir kreieren einfallsreiche und lehrreiche Designs für Quilts, Decken, Stoffbücher und Rasseln aus 100% Bio-Baumwolle. Mehr bei @pitterpatterened.

Empfohlene Beiträge

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

Mit personalisierten Produkten deinen Etsy Shop hervorheben

Die besten Schnittmuster für selbstgenähte Kleidung

2 Kommentare

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.