Verstellbare Schürzen mit Grill Designs auf Stoffen gedruckt bei Spoonflower
Designs: Truthahn Hände von spoonflower und Burger von katerhees

Sommerzeit ist Grillzeit. Und wir hier bei Spoonflower lieben die Idee Papa, Mama oder Oma und Opa mit einer einzigartigen Grillschürze zu überraschen, aus Spoonflower Stoff mit eigens kreiertem Design. Entweder du lässt deinen kleinen Künstler selber designen oder suchst dir eins von unzähligen Designs aus dem Marktplatz aus. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Wir zeigen dir, wie du ganz einfach eine verstellbare Schürze für den Grill zauberst. Und vergiss nicht, das kostenlose Schnittmuster mit deinen Freunden zu teilen!

Grill Designs bei Spoonflower

Materialien für die Grillschürze

  • 1 Meter Stoff – wir haben leichten Baumwoll Twill verwendet, doch auch Leinen Baumwoll Canvas und Öko Canvas eignen sich hervorragend für eine strapazierfähige Schürze!
  • 3,5 Meter passendes Einfassband, Band oder Gurtband (ca. 2,5 cm breit)
  • Unser Spoonflower Schnittmuster
  • Näh- und/oder Overlockmaschine
  • Schere
  • Passenden Garn
  • Stecknadeln
  • Sicherheitsnadel
  • Maßband
  • Stoffkreide oder Stift
  • Bügeleisen
Materialien für die Schürze

So und nun kann es losgehen!

Grillschürze nähen

Schürze zuschneiden

Drucke deine Schnittteile aus und lege sie zurecht. Du solltest ein Schürzen- und ein Taschen-Schnittteil haben. Bügele den Stoff auf der unbedruckten Seite, lege die Schnittteile auf und schneide deine Schürze zu.

Zuschneiden des Schnittmusters der Schürze

Linke Seite nach oben zeigend, falte deinen Stoff in der Mitte (achte darauf, dass der Fadenlauf parallel läuft!) und lege das Schürzenteil an die Bruchfalte. Jetzt kann das Teil zugeschnitten werden.

Zuschneiden der Schürze

Nun kannst du die zwei Taschen-Schnittteile aus dem Rest des Stoffes zuschneiden.

Zuschneiden der Tasche

Säumen der Grillschürze

Für einen sauberen Saum, falte und bügele erst 0,5 cm an der Oberseite der Schürze auf die linke Seite, dann noch mal 1 cm. Stecke alles gut mit Nadeln ab und nähe den Saum fest.

Säumen der Schürze

Wiederhole diesen Vorgang an der unteren, sowie den geraden Seiten der Schürze.

Säumen der Schürze

Den Tunnelzug für das verstellbare Band nähen

Um den Tunnel für das Band zu kreieren faltest und bügelst du zuerst die schrägen oberen Seiten der Schürze 0,5 cm nach Innen auf die linke Seite. Du kannst den Rand entweder mit einem Zickzack-Stich oder einer Overlockmaschine versäubern, damit dein Stoff im Tunnel nicht franst.

Versäubern der Ränder der Schürze

Falte und bügele die schrägen Seiten Seiten noch einmal 5,0 cm und stecke sie fest. Steppe den Rand mit 0,5 cm Abstand ab und fertig ist dein Tunnel!

Nähen des Tunnels der Schürze

Die Taschen nähen

Stecke die zwei Taschen-Schnittteile zusammen, die rechten Seiten nach Innen zeigend. Nähe ein mal mit 1 cm Abstand um die Seiten herum, aber achte darauf, dass du ein kleines Stück offen bleibt.

Nähen der Tasche

Nun kannst du die Tasche durch die kleine Öffnung wenden. Steck sie zu und nähe ein mal über die gesamte Strecke, um sie zu schließen.

Nähen der Tasche

Stecke die Tasche auf dein Schürzen-Schnittteil, sodass sie auf einer Höhe mit der Öffnung des Tunnels ist. Nähe die Seiten und den unteren Rand fest und achte darauf, dass du nicht in den Tunnel nähst! Der obere Rand bleibt natürlich offen, damit die Tasche funktional ist. Wenn du willst kannst du die Tasche auch mit diagonalen Nähten noch unterteilen!

Nähen der Taschen
Nähen der Taschen

Das verstellbare Band einfädeln

Falte dein gewünschtes Band an den Enden ein und steppe es ab, damit es nicht ausfranst.

Versäubern des Bandes der Schürze

Nun steckst du eine Sichherheitsnadel an ein Ende des Bandes fest und fädelst es mit ihrer Hilfe durch die Tunnel. Beginne am unteren Ende eines der Tunnels, oben heraus, in die obere Öffnung des anderen Tunnels und wieder unten heraus. So kreierst du das verstellbare Band der Schürze.

Einfädeln des Bandes der Schürze

Tada! fertig ist die Schürze! War das nicht super einfach? Ein tolles Projekt für jeden Näh-Beginner und Grill-Liebhaber! Und vergiss nicht deine Kreationen mit dem Hashtag #spoonflower auf Instagram zu taggen!

Empfohlene Beiträge

Das sind die Stipendiat*innen der Spoonflower Förderung für Kleinunternehmer*innen für den Frühling 2021

Ordnungssystem aus Spoonflower Stoff

DIY-Ordnungssystem für deine Nähecke

Deinen Etsy Shop eröffnen: 3 Tipps wie du dich als Verkäufer abhebst

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.