Wie breit eine Stoffbahn und was mache ich, wenn mein Muster sehr großflächig werden soll? Diese und weitere Fragen beantworten wir heute in unserer Serie Spoonflower von A bis Z.

Wie funktioniert Spoonflower?

Gegründet in den USA, funktionierte Spoonflower lange nicht nach dem in Europa üblichen metrischen System sondern nutzte die Längeneinheiten Inch (Zoll) und Yard. Mittlerweile haben wir jedoch Meter eingeführt. Folgende Maße gelten für unsere unterschiedlichen Größen.

    • Musterdruck: (Test Swatch):  20 x 20 cm
    • Fat Quarter: In der Breite variieren Fat Quarter (immer die Hälfte der Stoffbreite), die Länge beträgt immer 50 cm
    • Meter: Hier variiert die Stoffbreite auch je nach Stoffart, die Länge ist abhängig von der Stückzahl. Wenn man zum Beispiel „3“ bei der Stückzahl eingibst, erhälst du 3 zusammenhängend gedruckte Meter.

Stoffbreite & Stofflänge bei Spoonflower

Eine der Fragen, die uns hier bei Spoonflower am häufigsten gestellt wird, ist wie rum das Design auf den Stoff gedruckt wird. Auf unserer Seite haben wir eine praktische Vorschaufunktion, die dir ganz einfach diese Frage beantworten wird: Die Vorschau aktualisiert sich jedes Mal automatisch und zeigt dir ganz genau, wie zum Beispiel ein Meter aussehen wird, nachdem du “Meter” als Größe ausgewählt hast.

Gezeigtes Design: Herz Stoff von Anna Katharina Jansen

Bei Spoonflower drucken wir die Bestellungen auf lange Stoffbahnen. Die linken und rechten Ränder der Design-Vorschau, die du auf der Seite siehst, laufen parallel zu den Webkanten – Rändern – des Stoffes. So von links nach rechts gemessen, ergibt das die Breite des Stoffes. Wenn du also mehr Stoff bestellst, wird sich an der Breite deines Designs nichts ändern, sondern nur an der Länge.

Wir richten alle Designs an der unteren linken Ecke aus. Sollte dein Motiv also nicht auf einen Meter passen – keine Sorge! Bestelle einfach 2 Meter, um dein gesamtes Motiv gedruckt zu bekommen. Und denk dran: So wie du es in der Vorschau angezeigt bekommst, wird auch deine Bestellung aussehen. Wenn in der Vorschau also etwas abgeschnitten wurde, dann musst du wahrscheinlich mehr Stoff, d.h. mehr Meter, bestellen. 

Stoffbreite verstehen

Die Breiten all unserer Stoffe (und Tapeten und Geschenkpapiere) findest du auf unserer Produkt-Infoseite. Wenn du deine Spoonflower-Bestellung bekommst, ist es so, dass die Stoffränder links und rechts unbedruckt sind. Keine Sorge, das ist richtig so und gewollt. Jeder unserer Stoffe hat einen druckbaren Bereich (und dieser wird in der Breite angegeben), da wir die Stoffränder nicht bedrucken können. Die Vorschau, die dir in der Vorschau auf der Webseite angezeigt wurde, entspricht genau diesem druckbaren Bereich.

Spoonflower Stoffe bestellenGezeigtes Design: Cars Stoff von Anna Katharina Jansen

Ein Beispiel: Unser Baumwollstoff Klassik ist ca. 106 cm) breit. Du kannst dein eigenes Motiv oder eines von unserem Marktplatz so auf den Stoff drucken lassen, dass es die ganzen 106cm ausfüllt, ohne dass du extra einen Rand miteinberechnen musst. Der Baumwollstoff Klassik, den Spoonflower rollenweise von der Weberei bekommt, ist an sich sogar ein bisschen breiter als 106cm, so dass du am Ende genau die 106cm bedruckt bekommst und ein schmaler Rand unbedruckt bleibt.

Genauso ist es auch bei Fat Quartern und Testdrucken – auch sie werden einen unbedruckten Rand haben. Außerdem wird in der oberen rechten Ecke eine Reihe Zahlen stehen. Durch diesen individuellen Code können wir deine Bestellung während des Fertigungsprozesses nachverfolgen und sicher stellen, dass sie auch bei dir ankommt. 

Stretch Stoffe

Wenn du für dein Projekt dehnbaren Stoff brauchst, findest du bei uns verschiedene gestrickte Stoffe. Alle sind perfekt für Dinge geeignet, die etwas Flexibilität benötigen. Aber wenn du sicher gehen willst, dass dein Giraffendesign sich der Länge nach dehnt, die Giraffen also größer, nicht breiter werden, dann muss dein Entwurf in eine bestimmte Richtung hin angelegt sein.

Dehnen des StoffesGezeigtes Design: Abstrakter Stoff von Anna Katharina Jansen

Einige unserer Strickstoffe dehnen sich quer zum Maschenlauf des Stoffes:Bio Baumwoll Interlock Jersey und Performance Piqué. Wenn du also den Stoff an den zwei Webkanten (linker und rechter Rand, den du auch in deiner Vorschau sehen kannst) in den Händen hältst, dehnt er sich am meisten in diese Richtung. Unsere Stoffe Synthetik Jersey, Baumwoll Spandex Jersey und Sport Lycra sind bi-elastisch, das heißt sie dehnen sich in beide Richtungen. Diese Stoffe sind somit eine sichere Nummer!

Empfohlene Beiträge

Etsy SEO Guide

Etsy SEO Guide: 5 Tipps für mehr Sichtbarkeit

Mit personalisierten Produkten deinen Etsy Shop hervorheben

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.