Vom handgefärbten Shibori-Design zum Spoonflower-Druck

 

Besonders in den 70ern und 90ern war das Batiken von Stoffen und Kleidung sehr beliebt unter anderem auch bei mir. Ich erinnere mich noch ganz genau wie ich bei meiner Oma im Keller zusammmen mit meinen Cousinen alle meine weißen Sachen mit der Kreistechnik blau gefärbt habe. Da ich also das klassische Kreismuster schon kannte wollte ich zu unserem Spoonflower Shibori Event im letzten Jahr etwas neues ausprobieren: die Dip-Technik. Ich war ganz begeistert von dem Ergebniss aber da der Stoff leider nicht für mein nächstes Nähprojekt ausreicht, zeige ich dir hier, wie du in nur 10 Minuten ein Shibori Design reproduzieren kannst!

Schritt 1
Zuerst kümmern wir uns um ein hübsches Shibori Muster, welches du dann anschließend ab fotografieren kannst. Ich habe mich für die Dip-Technik entschieden. Weitere tolle Ideen findest du auf YouTube !

Vom handgefärbten Shibori-Design zum Spoonflower-Druck

Schritt 2
Fotografiere im nächsten Schritt die Stelle des Stoffes ab, die du besonders magst. Die kleinen Farbkleckse sind übrigens aus Versehen auf den Stoff gekommen aber genau das mag ich so an dem Muster!

Shibori Designs: vom Foto zum Stoffdesign

Schritt 3
Wenn du magst, kannst du jetzt dein Foto noch etwas mit einem Bildbearbeitungsprogramm aufhübschen. Musst du aber nicht. Du kannst auch den Schritt 3 überspringen und direkt zu Punkt 4 gehen, wenn du happy mit deinem Design bist.
Ich habe das Foto in Photoshop zuerst um 90 Grad gedreht.

Shibori Designs: vom Foto zum Stoffdesign

Und das Design anschließend noch an die Breite des Jeansstoffes von Spoonflower angepasst, so dass es keine Widerholung innerhalb des Yards (0,90 Meter) gibt.

Shibori Designs: vom Foto zum Stoffdesign

Schritt 4

Im nächsten Schritt, lade einfach das Design bei Spoonflower hoch und drücke auf bestellen! Hier findest du mein Design: Shibori Design von maria_neid

Shibori Designs: vom Foto zum Stoffdesign

Shibori Designs: vom Foto zum Stoffdesign

Shibori Design auf Spoonflower Stoff

Und dann ganz viel Spaß beim Nähen! Wie wäre es denn mit einem Sitzkissen oder Kissen mit Hotelverschluss? Mehr tolle Shibori Designs gibt es hier!


Hallo ich bin Maria aus dem Berliner Spoonflower Marketing Team. Ich liebe es neue Projekte aus zuprobieren und diese anschließend mit meiner DIY Oma auf Whats App zuteilen. Wenn ich nicht an meiner Nähmaschine oder auf meinem pinken Rennrad durch Berlin fahre, findest du mich sicher in der Kletterhalle oder im Yoga Studio.

 

 

 

 

 

 

 


Hast du Lust bekommen kreativ zu werden? Zeig uns auch deine DIY-Projekte auf Instagram oder Facebook: #spoonflower.

Finde mehr tolle DIY-Projekte hier.

Empfohlene Beiträge

Etsy SEO Guide

Etsy SEO Guide: 5 Tipps für mehr Sichtbarkeit

Tipps & Tricks: So beziehst du Polstermöbel neu

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.