Einfach selbstgemacht: Individuelle Google-Map Kissenbezüge

MRZ 6, 2017 updated Jul 30, 2021

Google Map Kissen - Landschaftskissen - individuelle Kissen

Die Gastautorin Emma Jeffery von dem Blog  Hello Beautiful zeigt uns, wie sie Satelliten-Bilder ihrer Umgebung als Grundlage für coole und individuelle Kissenbezüge verwendet.

Emma: Irgendwie werde ich sentimental in meinen (nicht so) alten Jahren, weil ich mich zunehmend mit sinnvollen und nachdenklichen Gegenständen in meinem Umfeld umgebe. Sicher bin ich inspiriert von Entwürfen und Trends, die ich in den Läden, Online und lokal sehe, aber ich suche oft nach Wegen, diese Ideen in etwas mehr als eine vorübergehende Modeerscheinung zu übersetzen. Ich liebe es, wenn Gegenstände in meinem Haus eine Geschichte erzählen oder mich an etwas tolles erinnern. Sie scheinen mir Tiefe und Reichtum in Bezug zu meiner Umgebung zu geben, was gekaufte Einzelteile nicht können.

Frage gern meinen Mann, und er wird wahrscheinlich mit dir die Meinung teilen, dass wir mehr als genug Kissen in unserem Haus haben. Aber jeder der Mode, Design und Nähen liebt so wie ich weiß, dass Kissen eine große und einfache Möglichkeit sind, das Aussehen und das Gefühl eines Raumes zu ändern.

Vielleicht haben sie schon die fruchtbare Auswahl von Karten-Designs bemerkt, die im Moment auf jegliche Art von Textilen wie Schreibwaren, Wandverkleidungen und Kleidung gedruckt werden? Diesen Trend habe ich als Anregung genommen und darüber nachgedacht, wie schön es wäre, sein eigenes Karten-Design auf Stoff zu bringen, der tatsächlich einem vertraut ist und einen besonderen Teil der Welt darstellt – ein beliebter Urlaubsort, ein Kindheitsort, ein Gebirgszug, der einmal erobert wurde …

Also ging ich zu Google Maps und tippte die Postleitzahl des Hauses ein, dass mein Mann und ich besitzen, wo wir geheiratet haben und in dem mein ältestes Kind geboren wurde.  Letztendlich habe ich mich für die Satelliten-Einstellung entschieden aber man konnte natürlich auch die Kartenansicht verwenden.

Als Nächstes habe ich so lange gezoomt, bis ich eine schöne Ansicht von unser Haus und seiner Umgebung erhalten habe. Ich empfehle nicht zu weit zu zoomen, ansonsten wird das Bild sehr verpixelt. Ich habe das Bild so vergrößert, dass auf dem Bildschirm lediglich die Satelliten-Ansicht übrig blieb, indem ich die großen Plätze/Straßen auf der linken Seitenleiste in der gesamten Kartenanmerkungen ausgeschaltet habe.

Ich habe dann ein Screenshot von diesem Bild gemacht, es auf meinem Computer gespeichert und in Photoshop geöffnet. (Du kannst auch Picmonkey benutzen). Dort habe ich die Größe bearbeitet und die Farben aufgehellt, um das schöne Patchwork von Feldern hervorzuheben.

Google Map Kissen - Landschaftskissen - individuelle Kissen

Als ich mit dem Bild zufrieden war, musste ich dann nur noch die richtige Größe einstellen, um drei 16 Zoll (40,64 cm) x 16 Zoll (40,64 cm) große Kissen zu haben. Die Größe kannst du einfach in Photoshop ändern, indem du auf „Bild“-> „Bildgröße“ gehst und dann die gewünschten Dimensionen eingibst. Wenn du kein Photoshop hast, dann kannst du auch das gespeicherte Bild in MS Paint öffnen und die entsprechende Bildgröße leicht erhöhen oder anpassen (siehe unten).

Google Map Kissen - Landschaftskissen - individuelle Kissen

Bezüglich des Stoffes, habe ich mich für einen Leinen-Baumwoll-Canvas von Spoonflower entschieden, welches eine druckbare Länge von 54 Zoll (137,16 cm) hat. Da jedes Kissen einzigartig aussehen sollte, habe ich drei verschiedene Satellitenbilder herausgesucht.  Dabei behielt ich stets die Bildgröße im Auge.  Spoonflower druckt eine gute Qualität, wenn das Bild bei 150 dpi hat. Um die Größe zu ändern, musst du also Folgendes rechnen:

Gewünschte Gewebebreite (in Zoll) x 150 = ___

Gewünschte Stofflänge (in Zoll) x 150 = ___

In meinem Fall wollte ich, dass der bedruckte Stoff 17 Zoll x 51 Zoll ist, um die Kissen mit einer ½” Nahtzugabe zu nähen.

17 Zoll x 150 = 2550 pixels

51 Zoll x 150 = 7650 pixels

Ich hatte mein Bild also zentriert und auf 2 Meter gedruckt, so dass ich den überschüssigen weißen unbedruckten Stoff als Bildrand und für die Rückseite meiner Kissen verwenden konnte. Passe aber gern die Größen nach deinen eigenen Vorlieben und Projekten an.

Alle drei Kissen habe ich dann an einem Nachmittag genäht und plötzlich lädt meine Couch bzw. die Kissen auf meiner Couch nicht nur zu zur Entspannung ein, sondern wurde auch zu einem tollen Gesprächsthema in unserem Bekannten- und Familienkreis.

Natürlich werden diese Kissen immer noch in den Raum geworfen und auf den Boden gelegt, da die Kinder Buden bauen und andere Spiele spielen (deshalb haben wir so viele Kissen!). Aber es ist so schön zu wissen, dass wir ein paar kleine Erinnerungen haben von einem besonderen Ort, der uns sehr am Herzen liegt.

Und welchen Ort würdest du ein Kissen drucken lassen?

Google Map Kissen - Landschaftskissen - individuelle Kissen


Hast du Lust bekommen kreativ zu werden? Zeig uns auch deine DIY-Projekte auf Instagram oder Facebook: #spoonflower

Finde mehr tolle DIY-Projekte hier.

 

 

Empfohlene Beiträge

Tipps & Tricks: So beziehst du Polstermöbel neu

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.