Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Heute besucht uns Spoonflower-Mitarbeiterin Jenny auf dem Blog und zeigt uns, wie man sich die Gürteltasche seiner Träume selber nähen kann. Musstest du in letzter Zeit öfter an die 90er denken? Ist dir schon aufgefallen, dass die Gürteltaschen wieder da sind? Wenn ja, willst du ganz sicher, unbedingt, sofort deine eigene haben!? Ich weiß, dass du das willst! Nur lass die schneeweißen Tennisschuhe dieses Mal lieber zu Hause.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Als Grundlage für die Gürteltasche nehme ich ein Schnittmuster für eine Kinder- und Puppengürteltasche von Pixie Faire Patterns, dass du dir hier auf Etsy kaufen kannst. Ich habe ein paar Kleinigkeiten geändert, so dass sie besser zu Erwachsenen passt. Die Gurte kannst du aber auf fast alle Größen einstellen, je nachdem was für Material du dir dafür aussuchst und welche Länge. Ich habe mich außerdem für ein andersfarbenes Innenfutter, Lederriehmen und einen Karabinerhaken als Verschluss entschieden, anstatt für Gurtband und Blitzverschluss.

Normalerweise trage ich nicht viel mit mir herum. Deshalb ist diese Gürteltasche eher für das kleine Gepäck gedacht wie Bargeld, Geldkarten, Telefon, Schlüssel und ein paar andere kleine Dinge.

Materialien DIY Gürteltasche:

  • 2 Fat Quarter (Eco Canvas, Linen-Cotton Canvas, Faux Suede oder Jeans-ähnliche Stoffe) in passenden Designs für die Außenseite der Tasche. Ich verwende dafür “Clouds and Rain in Scandinavian Style” von Little Smilemakers Studio und “Geometric Cloud” von Andrea Lauren, gedruckt auf Spoonflowers Faux Suede-Stoff.
  • 1 Fat Quarter für das Innenfutter deiner Gürteltasche. Ich benutze “Bloom Clouds – Coral & Charcoal” von Kaya Joy, gedruckt auf Spoonflowers superweichem Cotton Lawn Ultra-Stoff.
  • 2 Reißverschlüsse in den Längen 6 Zoll (ca. 15,25 cm) und 12 Zoll (ca. 30,48 cm) oder länger (da die Reißverschlüsse während des Zusammennähens abgeschnitten werden, gelten die angegebenen Längen als Minimalvorgaben).
  • Farblich passendes Garn
  • Gurtband oder Lederriehmen (Ich habe dafür einen dünnen Ledergürtel aus dem Second-Hand-Laden genommen): ungefähr 0,75 Zoll breit (ca. 1,91 cm) und mindestens 16 Zoll lang (ca. 40,64 cm)
  • 1 Blitzverschluss oder eine Schnalle deiner Wahl – es muss das  0,75 Zoll breite (ca. 1,91 cm) Gurtband (oder Lederriehmen) durchpassen. (Ich habe dafür einen Karabinerverschluss und einen D-Ring von einer alten Tasche, die ich nie benutzt habe, genommen)

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Nähanleitung DIY Gürteltasche:

Schritt 1: Drucke dir das Schnittmuster aus und schneide die einzelnen Teile aus Papier aus.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 2: Stecke die Papiermuster dann auf dem Stoff fest und schneide die einzelnen Teile für die Tasche zu. Die Nahtzugabe beträgt 0,25 Zoll (ca. 0,64 cm), es sei denn, es ist anders beschrieben (auch bei Puppen- und Kindergrößen).

Schritt 3: Bevor du richtig anfängst, lies erstmal die ganze Anleitung durch, damit du dich mit den einzelnen Schritten vertraut machen kannst.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 4: Lege den kürzeren Reißverschluss vor dir auf den Tisch, mit der rechten Seite nach oben. Der Verschluss zeigt nach rechts. Stecke nun das Stoffstück für die Vorderseite der kleinen Tasche (pocket center bottom) rechts auf rechts, oben bündig auf den Reißverschluss. Der Stoff sollte mittig zwischen Schiebergriff und Endteil des Reißverschlusses liegen.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 5: Mithilfe eines Reißverschlussfuß für Nähmaschinen nähst du nun ganz dicht an den Reißverschlusszähnchen entlang. Pass auf, dass du die Zähnchen nicht mit einnähst! Die Nahtzugabe sollte hier in etwa 0,375 Zoll (ca. 0,95 cm) breit sein.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 6: Drehe das Ganze um, so dass der Schieber vom Reißverschluss links von dir liegt. Das eben angenähte Stück klappst du auf. Lege dann das kleine Stück für das Oberteil der kleinen Tasche (pocket center top) rechts auf rechts auf die andere, jetzt obere Seite vom Reißverschluss.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 7: Nähe wieder dicht an den Zähnchen entlang. Dann klappst du die zwei Stoffstücken auf und steppst sie auf beiden Seiten des Reißverschlusses fest.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 8: Öffne den Reißverschluss bis zur Hälfte und nähe an beiden Enden der Stoffstücke mehrmals vor und zurück – über die Zähnchen des Reißverschlusses. Dadurch sind nun neue Reißverschlussenden entstanden. Die alten werden wir im nächsten Schritt entfernen. Beachte: Der Reißverschließschieber muss sich vor dem Nähen unbedingt in der Mitte befinden!

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 9: Schneide die überstehenden Reißverschlussenden bündig mit dem Stoff zurück.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 10: Jetzt kannst du wieder den normalen Nähfuß einsetzen. Du steckst nun die Seitenteile der kleinen Tasche (pocket side) mit der geraden Kante rechts auf rechts auf die Vorderseite der Tasche. Eine links, eine rechts. Festnähen.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 11: Schneide die überstehenden Kanten auf 0,13 Zoll (ca. 0,33 cm) zurück. Versäubere die Kante mit einem Zickzackstich oder mit einer Overlock-Maschine.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 12: Öffne die Seitenteile. Nähte umbügeln. Dann rechts und links die Seitenteile dich an der Naht entlang absteppen. Die Vorderseite der kleinen Tasche kannst du danach erstmal zur Seite legen.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 13: Als nächstes nimmst du den Taschenboden (pocket band) und machst an beiden Längstseiten 0,25 Zoll (ca. 0,64 cm) links und rechts neben die Kerben kleine Schnitte. Dadurch kannst du später den Boden besser um die Tasche “wickeln” und die Ecken leichter ausformen.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 14: Nähe nun die beiden kurzen Enden rechts auf rechts zusammen. Versäubere die Kanten mit dem Zickzackstich oder der Overlockmaschine. Die Naht bügeln.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 15: Stecke nun den Taschenboden (pocket band) auf die Rückseite der kleinen Tasche (pocket back). Die Naht im Boden trifft dabei auf die Kerbe im Rückseitenteil. Forme die Ecken mithilfe der Kerben und Einschnitte schön aus. Nähen. Eventuell für mehr Stabilität zweimal nähen oder einen stabileren Stich auswählen.   

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 16: Schneide die Kante auf 0,13 Zoll (ca. 0,32 cm) zurück. Versäubern mit Zickzack oder Overlock. Die Tasche umstülpen, dabei die Ecken sauber ausarbeiten. Leg die Taschenrückseite kurz beiseite. Wir nähen erstmal die Vorderseite der Gürteltasche mit dem Futterstoff zusammen.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 17: Nimm nun die Vorderseite der Gürteltasche und das vordere Futterstück und stecke sie links auf links aufeinander. Einmal rund herum nähen. Wiederhole das Ganze mit der Rückseite der Gürteltasche .

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower DeutschlandSchritt 18: Auf die im Schnittmuster dunkler schattierte Fläche auf dem vorderen Gürteltaschenteil (pack front) steckst du nun das Rückteil der kleinen Tasche, rechts auf rechts.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 19: Hefte die kleine Tasche mit der Hand oder der Maschine auf das Taschen-Vorderteil. Die vorherige Naht dient dabei als Richtlinie.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 20: Gürteltasche umdrehen und Lage überprüfen. Sollte die kleine Tasche schief sein, kannst du sie noch mal neu anheften. Später wird das sonst schwierig.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 21: WICHTIG: ÖFFNE hierfür am Vorderteil der Tasche DEN REISSVERSCHLUSS komplett! Stecke die kleine Tasche rechts auf rechts auf den umlaufenden Taschenboden (pocket band), so dass alle Kerben und Markierungen in den Ecken aufeinander treffen. Der Teil mit dem Reißverschluss sollte oben sein, das Rückteil mit dem Boden (pocket band) unten.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 22: Vorsichtig nähen. Pass auf, dass du nicht aus Versehen im Inneren die anderen Lagen mit einnähst.

TIPP: Nimm hier lieber den Reißverschlussfuß. Damit kommst du leichter um die Ecken und kannst nah an der Kante nähen.

Schritt 23: Zurückschneiden und versäubern.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 24: Jetzt kannst du die Tasche durch den geöffneten Reißverschluss umdrehen. Sollte der Reißverschluss nicht ganz offen sein, kannst du auch von hinten vorsichtig durch den Stoff greifen und ihn vorsichtig weiter öffnen. Die Nähte bügeln.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 24,5: Wow! Gut gemacht!

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 25: Stecke den oberen Teil der kleinen Tasche fest, so dass der oberen Kante der Gürteltasche fern bleibt. Das wird dir beim Nähen im nächsten Schritt helfen.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 26: Nähe vom linken Ende bis zur ersten Einkerbung. Das Stück zwischen den zwei Einkerbungen lässt du frei und nach der zweiten nähst du dann wieder bis zum rechten Ende.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 27: Zurückschneiden (nur vom Ende bis zur Kerbe) und versäubern. Das mittlere Stück so lassen.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 28: Den mittleren Teil mit der Hand absteppen (optional).

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 29: Bügle die gesteppte Mittelnaht auseinander und die fertigen Nähte in Richtung des hinteren Teils.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 30: Lege nun die Tasche auf den Tisch, rechte Seite nach unten, Vorderseite mit der kleinen Taschen zeigt nach oben. Öffne den längeren Reißverschluss. Leg ihn mittig auf die Naht mit der Vorderseite nach unten, so dass der Schieber nach rechts zeigt. Er sollte dann kurz hinter der Einkerbung auf der rechten Seite liegen. Das Anfangsteil vom Reißverschluss solte dann auf der linken Seite knapp neben der Einkerbung dort liegen (bei einem längeren Reißverschluss können Anfangsteil und Schieben auch weiter von den Kerben wegliegen). Stecke den oberen Teil des Reißverschlusses fest, so dass die Zähnchen direkt auf der aggesteppten Naht liegen.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 31: Mit dem Reißverschlussfuß nähst du nun von Kerbe zu Kerbe, ungefähr 0,13 Zoll (ca. 0,32 cm) von den Zähnchen entfernt.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 32: Schließe den Reißverschluss bis 1 Zoll (ca. 2,54 cm) vor dem oberen Ende. Stecke die andere Seite des Reißverschlusses fest. Achte darauf, dass die Zähnchen genau nebeneinander liegen, damit du den Reißverschluss nach dem Nähen auch noch öffnen und schließen kannst. Die Anfangsteile des Reißverschlusses müssen sich gegenüber liegen (sieht man im Schnittmuster-PDF besser).

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 33: Du beginnst mit dem Nähen, wo deine letzte Naht aufgehört hat und nähst 2 bis 3 mal über den Reißverschluss, um so ein neues Endteil zu schaffen. Dann nähst du die andere Längstseite des Reißverschlusses fest, bis du an der anderen Seite angekommen bist, wo die Naht von der anderen Längstseite endet. Dann nähst du auch hier 2 bis 3 mal über den Reißverschluss, um ein neues Endteil zu erhalten. Achte vor dem Nähen darauf, dass der Schieber zwischen diesen zwei Enden steht. Wenn du fertig bist, sollte deine Naht wie ein langes, schmales Rechteck aussehen.

Schritt 34: Mit einem Nahttrenner kannst du vorsichtig die Steppnaht entfernen und den Reißverschluss öffnen. Schneide die überstehenden Enden des Reißverschlusses zurück.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 35: WICHTIG: Öffne den Reißverschluss und stecke die kleine Tasche fest, damit sie nicht im Weg ist.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 36: Stecke nun die kurvige Vorderseite auf die kurvige Hinterseite.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 37: Versäubere die Kante mit einem Zickzackstich oder der Overlock.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 38: Schneide die zwei Stücken Gurtband, Leder oder was auch immer zu. Das eine sollte in etwa 4 bis 6 Zoll (ca. 10-15 cm) lang sein und das andere 10 bis 18 Zoll (ca. 25-45 cm), je nach Hüftumfang. Befestige an einem Ende deines Gurts eine Sicherheitsnadel. Fädele es von innen durch die schmale Öffnung an der einen Seite der Tasche, so dass es flach aufliegt.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 39: Wenn du durch bist, kannst du die Sicherheitsnadel entfernen. Zieh das Gurtband soweit zurück ins Innere, bis es aus der Öffnung nur noch 0,13 Zoll (ca. 0,32 cm) rausschaut. Vernäh die Öffnung mit dem Gurtband 2 bis 3 mal und schließe dann die Öffnung. Bei einem Lederriehmen musst du die Öffnung eventuell von Hand zu nähen, damit dir die Nadeln nicht brechen. Schneide die Kanten zurück und versäubere, wenn du magst.

Schritt 40: Das Gleiche machst du dann noch mal auf der anderen Seite der Tasche.

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 41: Stülpe nun die Tasche um. Dazu kannst du vorsichtig an den Gurten ziehen, auch damit sich die schmalen Enden ganz umstülpen. Das ist auf jeden Fall der aufregendste Schritt bei der ganzen Sache, also genieß es!

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Schritt 42: Jetzt musst du nur noch die Schnallen und Verschlüsse an dein Gurtband nähen. Pass auf, dass du es auf deine Größe einstellst und auch noch etwas Platz für ein paar Klamotten mehr lässt – weil du zum Beispiel im Herbst in Jeans und Sweatshirt mit deiner coolen, neuen Tasche durch die Gegend radeln willst.

Bind dir die Gürteltasche um die Hüfte und begutachte deine Handwerkskunst. Du Supertalent, du!

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Deine Tasche ist nun offiziell fertig!

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland

Wie man eine Gürteltasche näht | Spoonflower Deutschland


Hast du Lust bekommen kreativ zu werden? Zeig uns auch deine DIY-Projekte auf Instagram oder Facebook: #spoonflower

Finde mehr tolle DIY-Projekte hier.

Empfohlene Beiträge

Dein Leitfaden für die wöchentlichen Spoonflower Design Challenges

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

Die besten Schnittmuster für selbstgenähte Kleidung

2 Kommentare

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.