How-to: Eigene oder Marktplatz-Designs bestellen

JUL 11, 2016 updated Jul 29, 2021

AbisZ_blog banner-01

 

Willkommen zurück zu Spoonflower von A bis Z – die Serie, die dich durch die Spoonflower-Seite führt. Jetzt, wo du weißt, wie du deine Dateien anlegen musst, damit du sie problemlos hochladen kannst, wie Spoonflower genau druckt und wie mit Farben gearbeitet wird, bist du bereit für deine erste Bestellung. Heute erfährst du etwas über die verschiedenen Stoffe, wie du auf dem Spoonflower-Marktplatz suchen und dich mit anderen Designern in Verbindung setzen kannst.

fabric-stack

Bei Spoonflower kannst du auf 20 verschiedenen Stoffen und 2 verschiedenen Tapeten drucken. Unser Stoffangebot reicht von einfacher, gekämmter Baumwolle (Basic Combed cotton), über Samt (Faux Suede), bis hin zu Seidencrèpe (Silk Crepe de Chine) – für jeden und jedes Projekt ist etwas dabei. Mehr über die jeweiligen Stoffe, findest du auf unserer Produktseite. Jeder Stoff wird hier ausführlich vorgestellt und in seinen Eigenschaften beschrieben. Dazu erfährst du die Meterpreise (bzw. Yard-Preise), die genaue Zusammensetzung der Fasern, die Druckbreite, Einsatzmöglichkeiten und mehr.
help me choose

Du weißt nicht recht, welchen Stoff du nehmen sollst? Auf jeder Design-Seite findest du den “Help me Choose”-Button, mit dem du zu einem kleinen Hilfewerkzeug gelangst. Damit kannst du die Auswahl immer weiter eingrenzen, je nachdem für welche Eigenschaften, Verarbeitung und Preise du dich entscheidest.

Es gibt eine Filterfunktion, mit der du mindestens eine oder maximal drei Eigenschaften einstellen kannst. Anhand dessen wird für dich eine individuelle Liste an Stoffen erstellt, die laut deiner Filterauswahl für dich in Frage kommen.

Sobald du dich für einen bestimmten Stoff entschieden hast, kannst du den auch auf der Designseite einstellen. Auf dem Spoonflower Marktplatz gibt es hunderttausende toller Designs. Du kannst also Stunden damit verbringen, dich durch ganze Seiten voller wundervoller Kunstwerke zu klicken. Solltest du allerdings auf der Suche nach etwas bestimmtem sein, kannst du deine Suche auch etwas eingrenzen und so schneller finden, was dir vorschwebt.

Es gibt ein paar Dinge, die die Suche auf unserer Seite noch einfacher machen: Versuche mit beschreibenden Wortgruppen zu suchen, wähle eine bestimmte Suchkategorie aus, schalte Filter dazwischen und versuche auch bei den Suchworten kreativ zu sein.

Beschreibende Wörter und Wortgruppen benutzen

Wenn du noch keine genaue Vorstellung hast, was du genau suchst, dann könntest du erstmal nach einer Farbe oder einem Designelement suchen. Hinweis: Die Seite funktioniert noch komplett in Englisch, du solltest also auch mit englischen Begriffen suchen. Eine Suche nach “Yellow” (gelb) würde zum Beispiel folgende Resultate ergeben:

yellow results

Hier sind die Ergebnisse für “Deer” (Reh):

deer

Vielleicht hast du aber auch schon etwas ganz bestimmtes im Sinn, dann solltest du alle beschreibenden Suchwörter verwenden, die dir dazu einfallen. Zum Beispiel wirst du mit “black and white arrow drawing” (schwarz weiß gezeichnete Pfeile) viel genauere Ergebnisse erhalten, als wenn du nur nach “arrows” (Pfeilen) suchst. Hier unten kannst du die Unterschiede der beiden Suchanfragen sehen.
arrows

black and white arrows

Suchfelder

fabric shop

Eine weitere tolle Funktion in der Suche sind die Kategorien. Mit diesen kannst du deine Suche eingrenzen und so Dinge ausblenden, die nicht für dich interessant sind. Du findest diese Funktion, wenn du neben der Suchzeile auf den kleinen Pfeil klickst, dann die entsprechende Kategorie auswählst und danach deinen Suchbegriff eingibst.

Folgende Kategorien gibt es:

  • Fabric (Stoff) – Designs auf dem Marktplatz, die für den Druck auf Stoff geeignet sind
  • Wallpaper (Tapete) – Designs auf dem Marktplatz, die für Tapeten geeignet sind
  • Designers (Designer) – Designer (nach Shopnamen oder echtem Namen)
  • Collections (Kollektionen) – Designkollektionen im Shop eines Designers

Die Filter benutzen

shop fabric

Sobald du etwas in die Suchleiste eingegeben und auf “GO” geklickt hast, wirst du auf eine neue Seite mit Suchfiltern geleitet. In dem Beispiel unten kannst du alle Suchfilter sehen.

Folgende Suchfilter gibt es:

  • Fabric (Stoff) – hiermit kannst du dir Designs, die für Stoffe oder Tapeten geeignet sind, anzeigen lassen.
  • Browse (Stöbern) – hiermit kannst du den Marktplatz nach beliebten Tags, angesagten Designs, Bestsellern, preisgekrönten Designs und täglich neu gewählten Favoriten durchsuchen.
  • Colors (Farben) – hiermit kannst du nach Farben suchen.
  • Availability (Verfügbarkeit) – hiermit kannst du nach Designs suchen, die entweder im Sale sind oder nicht.
  • Filters (Filter) – hiermit kannst du unter den Designs suchen, die du favorisiert  hast oder unter den Shops, denen du folgst.
  • View (Ansicht) – hiermit kannst du dir entweder das Design als solches anzeigen lassen oder ein Bild, wo es auf Stoff gedruckt wurde oder ein Bild von einem Projekt, das den Stoff verwendete.
  • Sort by (Sortieren nach) – hiermit kannst du deine Suchergebnisse nach folgenden Kriterien sortieren lassen: Bestseller, im Trend oder kürzlich hinzugefügte Designs.

Versuch beim Suchen kreativ zu sein
antique flowers

Wenn du auf der Suche nach einem bestimmten Design bist, aber nicht das findest, was dir vorschwebt, könntest du deine Suche mit Synonymen und anderen ähnlichen Begriffen etwas variieren. Wenn ich zum Beispiel mit “antike Blumen” nicht die Blumenmuster finde, die ich mir vorstelle, versuche ich es etwas anders, zum Beispiel mit “antiker roter Mohn”.

Poppy Results

Mehr Tipps für die Suche findest du hier.

Du hast ein Design gefunden, das dir gefällt, aber die Farben könnten anders sein oder es ist ein bisschen zu groß? Kein Problem! Wir haben Tools eingebaut, mit denen du direkt Kontakt mit den Designern aufnehmen kannst. Natürlich haben die Designer das letzte Wort, schließlich ist es ihr Entwurf. Aber du kannst sie kontaktieren und fragen, ob sie eine neue Version ihres Designs zur Verfügung stellen könnten.

designer name

Um einen Designer zu kontaktieren, musst du oben auf der Stoffdesign-Seite auf seinen oder ihren  Benutzernamen klicken.

Screen Shot 2016-07-05 at 2.11.15 PM

Dort findest du unter dem Designer-Profil den Abschnitt connect. Hier kannst du nun nach dem Design fragen oder eine Nachricht hinterlassen. Klicke dafür auf den send a message-Button. Du solltest auf jeden Fall einen Link zu dem betreffenden Design mit einfügen. Der Designer oder die Designerin wird sich dann bei dir melden, und je nachdem die Details mit dir zusammen ausarbeiten.

Jetzt kannst du den richtigen Stoff für dein Projekt auswählen, den für dich passenden Textildesigner finden und diesen sogar kontaktieren, damit er mit dir an einer individuellen Variante eines seiner Designs arbeitet. Wir sind immer gespannt, was unsere Community so treibt. Schreib uns in den Kommentaren, was du bestellt hast oder teile dein Spoonflower-Projekt in den sozialen Medien mit dem Hashtag #spoonflowerde.

Empfohlene Beiträge

Etsy SEO Guide

Etsy SEO Guide: 5 Tipps für mehr Sichtbarkeit

Mit personalisierten Produkten deinen Etsy Shop hervorheben

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.