Unser Spoonflower-Stoff Modern Jersey ist wunderbar weich und dehnbar. Einmal bedruckt, sind die Farben besonders gesättigt und halten erfreulich lange sogar häufigen Waschgängen stand, was bei Babykleidung ja gerne vorkommt. Unsere Gastautorin ist heute Emma Jeffery vom Blog Hello Beautiful mit einer einfachen Nähanleitung für Babymützen aus Modern Jersey.

Emma: “Das erste Mal, als ich Spoonflowers Modern Jersey angefasst habe, dachte ich gleich an Babykleidung. Seine weiche und kuschelige Textur ist sanft zur zarten Babyhaut und mit den vielen Designs, die es auf Spoonflower gibt, die perfekte Voraussetzung für ungewöhnliche Babykleidung .”

Nähanleitung Babymütze aus Jersey

Um eine Mütze für ein Neugeborenes zu nähen, suchst du dir zu Beginn ein Design aus. Für meine Mützen habe ich Flowers and Black Stripes von MintPeony, Geo Girls Pinks and Girl Chevron von Natitys ausgewählt. Du kannst mindestens zwei Mützen aus einem Fat Quarter (50 cm x Stoffbreite) nähen – bei einem Stoffmuster das in nur eine Richtung verläuft. Vielleicht sogar eine dritte Mütze, wenn es dir nicht wichtig ist, dass die Muster an den Nähten perfekt ineinander übergehen. Drucke dir als Nächstes das Schnittmuster aus. Stell sicher, dass du das Schnittmuster bei 100% ausdruckst. Überprüfe nach dem Druck ob das Rechteck genau 1×1 inch (2,54 cm x 2,54 cm) misst.    

Hinweis: Dieses Schnittmuster wurde gestaltet für ein Neugeborenes mit einem durchschnittlichen Kopfumfang von 34 cm.

Modern Jersey Baby Mütze

Schritt 1.

Steck das Schnittmuster auf dem Stoff fest und schneide zwei Teile aus. Ich ziehe es vor, die Teile nacheinander auszuschneiden, so kann ich sicher gehen, dass das Muster wirklich gerade ausgeschnitten wird. Letztlich bekommt man so einen saubereren Abschluss für die Mützen.

Modern Jersey Baby Mütze

Schritt 2.

Steck die zwei Teile zusammen, sodass die jeweils rechten Stoffseiten gegenüberliegen. Wähle bei deiner Nähmaschine die Einstellung für Strickstoffe. Ich arbeite mit einem weiten Zickzackstich (Länge 3, Weite 1,5) und nutze eine spezielle Jerseynadel (Ballpoint).

Modern Jersey Baby Mütze

Schritt 3.

Näh die beiden Schnitteile zusammen und lass dabei die untere Öffnung offen. Platziere den Stoff so, dass der Nähfuß genau auf der Stoffkante aufliegt. So erhältst du eine schmale Nahtzugabe von ca. 0,6 cm.

Modern Jersey Baby Mütze

Schritt 4.

Klappe die unversäuberte untere Kante der Öffnung um ca. 5 cm nach Innen und bügelt sie um. (Ich habe meine Kante ein wenig mehr als 5 cm nach innen eingeschlagen um das Muster nicht zu unterbrechen).

Modern Jersey Baby Mütze

Schritt 5.

Nähe den Umschlag einmal rund herum, etwa 2 cm von der Schnittkante entfernt.

Modern Jersey Baby Mütze

Schritt 6.

Drehe die Mütze auf rechts und bügele vorsichtig die Nähte flach.

Modern Jersey Baby Mütze

Schritt 7.

Klappe nun die untere Kante ca. 2,5 cm nach außen (zur rechten Stoffseite) um, dadurch bildet sich ein sauberes Band rund um die Mützenöffnung.

Modern Jersey Baby Mütze

Schritt 8.

Nimm eine Handnähnadel und Faden um das Band an den Seitennähten zu fixieren. Und fertig ist deine Babymütze! 

Modern Jersey Baby Mütze-800wi


Hast du Lust bekommen kreativ zu werden? Zeig uns auch deine DIY-Projekte auf Instagram oder Facebook: #spoonflower


Über unsere Gastbloggerin

Emma Jeffery

Hi! Ich bin Emma, ich arbeite im Design Team von Fiskars und blogge auf Hello Beautiful.

Ich bin eine begeisterte Näherin und liebe ich Stoffe, Farben und Designs. Meine neuen Projekte gehe ich oft mit mehr Enthusiasmus als Talent und Glück als Fähigkeiten an. Diese Technik hat für mich bisher gut funktioniert – auch wenn die finalen Werke manchmal nicht ganz perfekt aussehen. Aber für mich sind sie perfekt. 

Empfohlene Beiträge

Tipps & Tricks: So beziehst du Polstermöbel neu

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

Die besten Schnittmuster für selbstgenähte Kleidung

2 Kommentare

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.