Einen alten Nachttisch mit Tapete aufpeppen

APR 11, 2016 updated Jul 29, 2021

Einen alten Nachttisch mit Tapete aufpeppen

Caitlin Topham vom Quilt-Blog Salty Oat teilt mit uns, wie sie einem alten Nachttisch mit etwas Farbe und Spoonflowers Woven Peel and Stick Wallpaper zu neuem Leben verhalf.  

Seit Jahren begleitet mich ein alter Nachttisch aus dem Trödelladen, für den ich nie wirklich Verwendung fand. Obwohl der Tisch stabil war und in einem guten Zustand, wollte ich ihn von Anfang an überarbeiten.

Einen alten Nachttisch mit Tapete aufpeppen

Drei Umzüge später und nachdem ich ein fantastisches Kommoden-Makeover gesehen hatte, wusste ich, dass ich meine Farbauswahl gefunden hatte: Eierschalenblau und Schwarz.

Zunächst entfernte ich die Schubladen und Knäufe, schliff die gesamte Kommode ab, wusch sie mit warmem Seifenwasser und nachdem alles getrocknet war, grundierte ich alle Teile weiß.

Den Nachttisch neu lackieren

Danach lackierte ich den Tisch mit Sprühlack in Aqua Blau (gibt’s in jedem Baumarkt). Ich trug zwei bis drei Schichten Lack in jedem Abschnitt auf. Dabei musste ich darauf achten, die Schichten dünn und gleichmäßig aufzutragen, damit die Farbe nicht an den Seiten runterläuft.

Nachttisch4

Um dem traurig aussehenden Griff neues Leben einzuhauchen, habe ich ihn mit schwarzem Sprühlack lackiert.

Neuer Griff für den Nachttisch

Für eine individuelle Note habe ich das Schränkchen und die Schublade mit Spoonflowers Peel and Stick Wallpaper ausgekleidet, im Design black and white raindrops von Ninaribena.

Nachttisch6

Dazu habe ich zunächst die Innenseiten der Schublade mit Seifenwasser gereinigt und ausgemessen, in meinem Fall brauchte ich ein 15 x 15 inches (ca. 38 x 38 cm) großes Stück. Da ich das gleiche Muster auch für die Innenseiten des darunter liegenden Fachs nutzen wollte, bestellte ich eine Rolle der Peel and Stick Tapete.

Tapete einlegen

Als nächstes habe ich die Seiten (Boden, Seiten und Rückseite) des Fachs ausgemessen und die vier Rechtecke mit einem Rollschneider und einer Schneidematte geschnitten. Beim Auftragen der Tapetenstücke unbedingt darauf achten, dass das Muster immer in die gleiche Richtung zeigt! Wo es möglich war, versuchte ich auch das Muster an den Rändern anzupassen, um einen möglichst nahtlosen Übergang zu schaffen.

Nachttisch8

Et voilà: Mein neuer alter Nachttisch, der das gewisse Etwas in’s Schlafzimmer bringt.

Dein neuer Nachttisch

Nachttisch10

Hast du Lust bekommen kreativ zu werden? Zeig uns auch deine DIY-Projekte auf Instagram oder Facebook: #spoonflower

Finde mehr tolle DIY-Projekte hier.


Über unsere Gast-Bloggerin

Gastautorin CaitlinCaitlin betreibt den Etsy-Shop und Blog Salty Oat. Außerdem fertigt sie moderne Quilts an, die sie auch über ihren Shop vertreibt.

Empfohlene Beiträge

Tipps & Tricks: So beziehst du Polstermöbel neu

Tipps & Tricks - Mit dem Nähen von Kleidung anfangen

Die besten Schnittmuster für selbstgenähte Kleidung

2 Kommentare

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.